Strategie, Taktik und Teamaufstellung

Fußball- und Wirtschafts-Talk beim Peiner Kaminabend

Der wito-Kaminabend 2018. Foto: Philipp Ziebart

Fußballfieber in der Wito-Arena! Passend zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland konnte man unterhaltsamen und informativen Wort-Sport in der Gebläsehalle in Ilsede erleben. Die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) hatte wieder einmal zum Peiner Kaminabend, dem größten Treffen der wichtigsten Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im Peiner Land geladen – und rund 250 Besucher kamen. Wie im Stadion blickten die Gäste, ausgestattet mit Klatschpappen, auf ein Fußballtor vor dem Armin Maus, Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung und Moderator des Abends, die Profis aus der regionalen Wirtschaft befragte.

Nach der Eröffnung der Arena durch Gunter Eckhardt, Geschäftsführer der Wito GmbH, ging es mit dem Programmpunkt „Trainerwechsel – Unternehmensnachfolge ganz pragmatisch“ mit Dr. Simon Goy, dem Geschäftsführer der Goy&Balke Maschinenbau GmbH gleich gut los. Danach lief Bastian Bührig, Geschäftsführer der BKM Stahl- und Anlagenbau GmbH, mit „Das Grün soll bespielt werden – Gesamtvermarktung eines Gewerbegebiets“, zu Hochform auf. Den glänzenden Schlusspunkt setzte als Referent Martin Kind, Geschäftsführer der Kind Unternehmensgruppe und Präsident von Hannover 96. Zum Thema „Erfolg ist kein Zufall – Führung im Unternehmen und Profisport“ gab er tiefe Einblicke in sein erfolgreiches Wirken, seine Strategie, Taktik und Teamaufstellung – und sparte dabei auch nicht an Kritik. „Der deutsche Fußball stagniert seit Jahren. Wir müssen neue Antworten finden“, forderte der 74-Jährige beispielsweise. Und den anwesenden Unternehmern gab er mit auf den Weg: „Partnerschaft entscheidet sich in der Krise, nicht in der Sonne.“

Anschließend genossen die Gäste das reichhaltige Buffet in der beeindruckenden, unter Denkmalschutz stehenden Industriehalle, und konnten sich außerdem eine individuelle Autogrammkarte anfertigen lassen und mit nach Hause nehmen. Ein runder und kreativer Abend, der offenbarte wie spannend und vielfältig Geschichten aus der niedersächsischen Wirtschaft sind.

^