Anzeige
29. Dezember 2020
Advertorial

Braunschweigs Unternehmen: Mit Lichtgeschwindigkeit in die digitale Zukunft

Um Braunschweigs Wirtschaf beim digitalen Wandel zu unterstützen, startet BS|ENERGY die städtischen Gewerbegebiete flächendeckend mit Glasfaser aus

Legende zur Versorgung der Gewerbegebiete in Braunschweig mit Glasfaser. Bild: BS Energy.

Videokonferenzen, cloudbasierte Anwendungen, Big Data – die Digitalisierung bietet Unternehmen viele Möglichkeiten, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Doch klar ist auch: Nur wer über eine leistungsstarke Internetverbindung verfügt, kann die Chancen des digitalen Wandels voll für sich nutzen. Um Braunschweigs Unternehmen Zugang zu schnellem Internet zu ermöglichen, erschließt BS|ENERGY alle Gewerbegebiete im Stadtgebiet sukzessive mit Glasfaser. 18 Areale hat der Versorger bisher fertiggestellt, acht weitere sollen 2021 folgen. Die Ausbauoffensive ermöglicht rund 1.400 Gewerbebetrieben einen Highspeed-Internetanschluss der neuesten Generation zu erhalten – und zwar kostenlos. Denn wer sich vor Baubeginn im jeweiligen Gewerbegebiet für einen Anschluss entscheidet, bekommt diesen umsonst.*

Die schnellste Telekommunikationsverbindung

Damit die Glasfaser-Technologie ihr volles Potential entfalten kann, verlegt BS|ENERGY eine Leitung bis in das jeweilige Gebäude hinein. Diese Form der Anbindung, “Fibre to the building” oder kurz FTTB genannt, gilt zurzeit als schnellste Telekommunikationsverbindung, da die Datenübertragung vollständig via Glasfaser erfolgt. Bereits jetzt sind symmetrische Bandbreiten von mehreren Gigabyte pro Sekunde im Up- und Download möglich.

Das Technische Optimum

Allerdings schöpf die aktuelle Technik das Potential der Glasfaser noch lange nicht aus – für Licht als Übertragungsmedium sind auch Übertragungsgeschwindigkeiten von mehreren hundert Gigabyte pro Sekunde prinzipiell kein Problem. Das bedeutet für Sie: Anders als kupferbasierte DSL-Leitungen hält Ihr neuer Glasfaseranschluss langfristig mit den wachsenden Datenmengen
Schritt; durch diese erhalten Sie also kein Übergangsmedium, sondern das technische Optimum in der Übertragungstechnik.

Wie Sie die Weichen für die digitale Zukunft Ihres Unternehmens stellen und sich einen zukunftsfähigen Glasfaseranschluss
sichern, erfahren Sie bei:

Felix Pschiholz
Telefon: 0531 383-2269
E-Mail:
glasfaser@bs-energy.de

* Bei Abschluss eines Vertrages mit einem Internet-Provider innerhalb von sechs Monaten.

Auch interessant