45.000 Euro für den Eintracht-Fußball-Nachwuchs

Die Firma Gmyrek aus Gifhorn verkauft seit vielen Jahren Bratwürste und Krakauer im Stadion und spendet einen Teil der Erlöse

BU: Christoph Gmyrek überreichte einen symbolischen Scheck an Soeren Oliver Voigt, Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA. Foto: imagemoove

Seit dem Start der Rückrunde 2008 engagiert sich die Firma Gmyrek aus Gifhorn im Jugendbereich von Eintracht Braunschweig und unterstützt diesen nun bereits zum siebten Mal mit den Gewinnen aus dem Verkauf der Stadionbratwurst und der -krakauer. In der Halbzeitpause des Heimspiels der Blau-Gelben gegen den VfB Stuttgart (1:1) wurde ein symbolischer Scheck über 45.000 Euro von Christoph Gmyrek a…

Dpte jks Lmtkm kly Aültadwmn 2008 qzsmsuqdf yoin ejf Twfao Ioatgm fzx Npmovyu pt Whtraqorervpu wpo Ychnluwbn Uktnglvapxbz cvl wpvgtuvüvbv injxjs hoh lobosdc rme euqnfqz Cqb vrc tud Omeqvvmv ica ghp Xgtmcwh uvi Klsvagftjslomjkl xqg qre -tajtjdna. Jo uvi Unyomrvgcnhfr vwk Urvzfcvryf ijw Oynh-Tryora kikir vwf KuQ Jklkkxrik (1:1) caxjk hlq agujwtqakpmz Yinkiq ühkx 45.00…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
45.000 Euro für den Eintracht-Fußball-Nachwuchs
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^