Abschied

WMG-Geschäftsführer Holger Stoye verlässt nach acht Jahren Wolfsburg

Oberbürgermeister Klaus Mohrs (6. von links) und Holger Stoye (rechts daneben) mit dem Aufsichtsrat der WMG um Harald Vespermann (Vorsitzender, 4. von rechts) und Sabah Enversen (stellv. Vorsitzender, 2. von links) Foto: WMG Wolfsburg

Der Aufsichtsrat der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) verabschiedete seinen Geschäftsführer Holger Stoye.

Mit Joachim Schingale verantwortete Holger Stoye seit 2010 gemeinsam die Unternehmensleitung der WMG. Nach acht Jahren kehrt er nun zurück in seine Heimatstadt Herne, wo er 1971 geboren wurde und zukünftig die Wirtschaftsförderungsgesellschaft leiten wird.

Bei der WMG war Holger Stoye verantwortlich für die Ressorts Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing. Sein Nachfolger ist seit dem 1. Januar der vormalige WMG-Prokurist Jens Hof-schröer.

 

^