Fachkräftemangel und die Generation Y

Viele Themen und zwei neue Vizepräsidenten auf dem Dehoga-Landesverbandstag in Gifhorn

Hauptgeschäftsführer Rainer Balke, Landrat Dr. Andreas Ebel, Vorsitzender Gifhorn Armin Schega-Emmerich, Präsident Detlef Schröder. Foto: Dehoga

Rund 250 Delegierte aus ganz Niedersachsen diskutierten vom 20. bis 22. Oktober in Gifhorn auf ihrem zentralen Landesverbandstag unter der Leitung des Präsidenten Detlef Schröder über aktuelle Branchenthemen. Der Fachkräftemangel, die betriebliche Altersversorgung im Rahmen der hogarente sowie die Mehrwertsteuerreduzierung auf alle Speisen standen dabei ebenso im Fokus wie die Generationen Y und Z. Am zweiten Veranstaltungstag stellte sich di…

Svoe 250 Lmtmoqmzbm dxv pjwi Ezvuvijrtyjve wbldnmbxkmxg exv 20. ipz 22. Gclgtwj wb Surtadz hbm srbow qvekircve Bqdtuiluhrqdtijqw kdjuh stg Atxijcv fgu Rtäukfgpvgp Klaslm Zjoyökly üeh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Fachkräftemangel und die Generation Y
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^