• Home
  • > >
  • Klaus Stockhausen führt künftig als Sprecher die Voets Automobilholding in Braunschweig

Klaus Stockhausen führt künftig als Sprecher die Voets Automobilholding in Braunschweig

Der 54-jährige Rheinländer und Neu-Braunschweiger übernimmt damit die neu geschaffene Funktion in der Unternehmensgruppe Voets

Sprecher Klaus Stockhausen. Foto: Voets Unternehmensgruppe

Im Januar 2015 trat Klaus Stockhausen in die Geschäftsführung der Voets Automobilholding ein. Am 01. Oktober 2017 wurde Stockhausen nach Beschluss der Gesellschaftsversammlung mit Wirkung zum Sprecher der Voets Automobilholding berufen.

Mit seiner mehr als 20 jährigen Berufserfahrung im Automobilen Handelsgeschäft als Niederlassungsleiter und Geschäftsführer in großen Unternehmensgruppen und Volkswagen Konzern, gilt er als ausgewiesener Fachmann und Experte. Vor seinem Eintritt in die Voets Gruppe war er Geschäftsführer der Senger Holding Holstein und führte, beziehungsweise integrierte den großen Teil der damals insolventen Kittner Betriebe (Schleswig Holstein) in die Senger Gruppe.

^