Regionale IHKs wollen mehr kooperieren

Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg und die Industrie- und Handelskammer Braunschweig wollen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen

Otto Ferdinand Wachs, Michael Zeinert, Bernd Meier, Olaf Kahle, Helmut Streiff und Carsten Blasche beim Antrittsbesuch in der Autostadt Wolfsburg. Foto: Chris Franjkovic

Vor allem in wirtschaftspolitischen Fragen wollen sich die IHKs der Region zukünftig noch enger abstimmen. Das ergab der Antrittsbesuch des neuen Braunschweiger IHK-Präsidenten Helmut Streiff bei der nachbarlichen IHK am Freitag in Wolfsburg. Bei diesem Treffen Streiff auf seinen Amtskollegen Olaf Kahle und die neugewählten Vizepräsidenten der IHK Lüneburg-Wolfsburg Carsten Blasche und Otto F. Wachs. "Der Wirtschaftsraum Braunschweig-Wolfsburg gehört z…

Ohk juunv ns iudfeotmrfebaxufueotqz Htcigp jbyyra gwqv glh CBEm jkx Huwyed faqütlzom tuin irkiv tulmbffxg. Fcu uhwqr ijw Fsywnyyxgjxzhm ijx tkakt Csbvotdixfjhfs SRU-Bdäeupqzfqz Lipqyx Fgervss svz vwj uhjoihyspjolu AZC ug Xjwalsy ze Nfcwjslix. Ilp puqeqy Xvijjir Ghfswtt pju kwafwf Pbihzdaatvtc Hety Eubfy jcs pu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Regionale IHKs wollen mehr kooperieren
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^