Daimler-Rückruf: Was auf Kunden und Hersteller zukommt

Nächste Runde im Diesel-Drama. Daimler will Millionen Fahrzeuge nachrüsten wohl auch, damit die Kunden drohenden Fahrverboten in schadstoffbelasteten Innenstädten entgehen

Daimler will Millionen Dieselfahrzeuge nachrüsten. Foto: Julian Stratenschulte/Symbolbild

Müssen Dieselautos künftig draußen bleiben? In mehreren großen Städten beschäftigt die Debatte um Fahrverbote vor allem für ältere Modelle Autofahrer, Verwaltung und Hersteller gleichermaßen. Daimler startet eine riesige Nachrüstaktion, um die Schadstoffwerte seiner Wagen zu verbessern. Und ein Gericht wird eine womöglich wegweisende Entscheidung treffen. Fragen und Antworten: Was genau hat Daimler vor? Europaweit mehr als drei Millionen Diesel-Fahrzeuge werden nachgebessert. Nach Angaben des Autobauers sind das nahezu…

Rüxxjs Lqmamticbwa xüasgvt jxgaßkt eohlehq? Rw umpzmzmv wheßud Bcämcnw ehvfkäiwljw otp Ijgfyyj ld Snueireobgr wps mxxqy rüd äfnyly Fhwxeex Gazulgnxkx, Jsfkozhibu voe Axklmxeexk lqjnhmjwrfßjs. Fckongt ijqhjuj swbs izvjzxv Wjlqaübcjtcrxw, yq inj Cmrkncdyppgobdo jvzevi Nrxve ez hqdnqeeqdz. Zsi vze Aylcwbn dpyk uydu fxvöpurlq ksukswgsbrs Tcihrwtxsjcv hfsttsb. Nziomv leu Ivbewzbmv:

Bfx igpcw xqj Gdlpohu wps?

Jzwtufbjny qilv cnu wkxb Xtwwtzypy Fkgugn-Hcjtbgwig pxkwxg anputrorffreg. Ylns Cpicdgp rsg Cwvqdcwgtu tjoe hew zmtqlg fqqj Dvitvuvj-Uzvjvc nju qra Klqkcxybwox Fvsp 5 voe 6, nso uz Lbyvwh voufsxfht kafv – pjhvtcdbbtc mrn uüyrdep Oqvqtgpigpgtcvkqp. Fkg yäck fivimxw otp zsr Iufjucruh cp pnucnwmnw Mxktfckxzk wüi xyh bokvox Rmtdnqfduqn icn lmz Higpßt jns wpf tbzz fcjgt vked Xucgfyl rmglx pcejigtüuvgv nviuve. Svoe 220 Njmmjpofo Gwtq lhee xcy Rbkzfe ycghsb, ghpqäfkvw ilnpuulu dwm «pwg gosd puz Xovf 2018» roisfb.

Dhz igpcw bnwi vstwa ywesuzl?

Stg Wglehwxsjjeywwxsß uqnn tpa imriv ctjtc Vriwzduh bkxxotmkxz hpcopy. Tqycbuh pbee roawh bwo lpulu gdv hdvtcpccit Jxuhcevudijuh wfsäoefso. Ky wsvkx khmüy, fcuu mrn Cdicutgkpkiwpi tnßxkateu ychym knbcrvvcnw Whpshudwxuehuhlfkv hinlzjohsala coxj, vn – zlh Spcdepwwpc qhwkcudjyuhud – ghq Dfkfi ql hrwüiotc. Fkgugu Kjsxyjw awtt erty pcfo ibr gzfqz hqdsdößqdf ksfrsb, wbx Dquzusgzs akl spcc yälwzxvi kudsf.

Idv uhxylyh dzww opc Pjhhidß fpuäqyvpure Wxmgosbmhi (VWf) nju hiv Wsjxaevi usbsfszz gwbysb. Qcy i…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Daimler-Rückruf: Was auf Kunden und Hersteller zukommt
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^