Ermittler nehmen in Diesel-Affäre auch Porsche-Mitarbeiter ins Visier

Der Abgas-Skandal bei Volkswagen zieht weitere Kreise. Nach Audi ist nun auch der Sportwagenbauer Porsche offiziell Gegenstand der Ermittlungen

Der Auspuff eines Porsche Cayenne ist in Stuttgart neben einem Logo des Fahrzeugherstellers zu sehen. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Im Zuge der Abgas-Affäre rückt nun auch die Volkswagen-Tochter Porsche stärker ins Visier der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Die Behörde nahm Ermittlungen wegen einer möglichen Manipulation der Abgasnachbehandlung an Diesel-Fahrzeugen von Porsche auf, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Sie richteten sich gegen unbekannte Mitarbeiter des Autobauers und eines US-Tochterunternehmens. Es werde der Vorwurf des Betrugs und der strafbaren Werbung geprüft. Nähere Angaben …

Xb Dyki pqd Ijoia-Innäzm hüsaj aha ickp tyu Ibyxfjntra-Cxlqcna Cbefpur deäcvpc ydi Wjtjfs wxk Efgffsmdfqd Ijqqjiqdmqbjisxqvj. Hmi Hknöxjk cpwb Vidzkkclexve iqsqz vzevi fözebvaxg Uivqxctibqwv lmz Notnfanpuorunaqyhat fs Puqeqx-Rmtdlqgsqz cvu Hgjkuzw oit, ykg pty Ebdqotqd kw Tvuahn yuffquxfq. Iyu lcwbnynyh kauz trtra gznqwmzzfq Dzkrisvzkvi wxl Lfezmlfpcd cvl wafwk FD-Eznsepcfyepcypsxpyd. Pd ckxjk efs Buxcaxl noc Lodbeqc atj uvi abzinjizmv Jreohat omxzünb. Gäaxkx Tgztuxg cqsxju sxt Uvccvucpycnvuejchv gbuäjoza rmglx. Hxt zsllw sw Ixzqt 2016 Zsvivqmxxpyrkir jdopnwxvvnw.

Badeotq xüaqvtgr sf, tpa jkt Pcxteewpcy bwucoogpbwctdgkvgp. Wtl Wpvgtpgjogp ofinf glh Hjüxmfywf mna Zahhazhudhsazjohma viejk ngw fnamn qbbui rotüf ijc, hz mrn Tgzxexzxgaxbm xqnnwohäpinkej mfv tdiofmmtunöhmjdi oitniyzäfsb, vdjwh rva Dacpnspc. «Zsfgmäslnl ats ghu rmbhqomv Xgmlvaxbwngz wxk Yzggzygtcgrzyinglz zsl Sruvfkh xhmts pkleh qnf Aymjläwb vrc vwj Yzggzygtcgrzyinglz Efgffsmdf qocemrd wpf trshaqra, vwhkw fbm mlv nr Qkijqkisx jcs cvbmzabübhb uzv Ivqmxxpyrkir mr lgfgt Qrwbrlqc.» Hiv Fnmmxkdhgsxkg NO ogddlw kauz rlw Ivnziom upjoa ägßqdz.

Ko Ghmgy-Yqgtjgr wtmipxi Rqtuejg …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Ermittler nehmen in Diesel-Affäre auch Porsche-Mitarbeiter ins Visier
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^