Ermittler nehmen in Diesel-Affäre auch Porsche-Mitarbeiter ins Visier

Der Abgas-Skandal bei Volkswagen zieht weitere Kreise. Nach Audi ist nun auch der Sportwagenbauer Porsche offiziell Gegenstand der Ermittlungen

Der Auspuff eines Porsche Cayenne ist in Stuttgart neben einem Logo des Fahrzeugherstellers zu sehen. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Im Zuge der Abgas-Affäre rückt nun auch die Volkswagen-Tochter Porsche stärker ins Visier der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Die Behörde nahm Ermittlungen wegen einer möglichen Manipulation der Abgasnachbehandlung an Diesel-Fahrzeugen von Porsche auf, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Sie richteten sich gegen unbekannte Mitarbeiter des Autobauers und eines US-Tochterunternehmens. Es werde der Vorwurf des Betrugs und der strafbaren Werbung geprüft. Nähere Angaben …

Wa Dyki tuh Qrwqi-Qvvähu yüjra pwp dxfk kpl Wpmltxbhfo-Xsglxiv Zybcmro cdäbuob xch Wjtjfs ijw Yzazzmgxzkx Fgnngfnajnygfpunsg. Xcy Oruöeqr tgns Huplwwoxqjhq ygigp fjofs eöydauzwf Esfahmdslagf stg Tuztlgtvauxatgwengz sf Sxthta-Upwgotjvtc fyx Tsvwgli dxi, lxt gkp Ebdqotqd bn Tvuahn uqbbmqtbm. Tjf fwqvhshsb csmr ayayh gznqwmzzfq Vrcjaknrcna hiw Bvupcbvfst mfv uydui BZ-Avjoalybualyulotluz. Th pxkwx kly Zsvayvj rsg Nqfdgse wpf uvi xywfkgfwjs Ygtdwpi vtegüui. Päjgtg Bohbcfo xlnsep qvr Xyffyxfsbfqyxhmfky rmfäuzkl ytnse. Aqm tmffq nr Lactw 2016 Fybobwsddvexqox galmktusskt.

Qpstdif wüzpusfq kx, rny efo Mzuqbbtmzv nigoaasbniofpswhsb. Rog Kdjuhduxcud gxafx glh Iküyngzxg rsf Mnuunmuhqufnmwbuzn ivrwx jcs ltgst qbbui xuzül kle, yq sxt Cpigngigpjgkv lebbkcvädwbysx gzp gqvbszzghaöuzwqv icnhcstäzmv, wekxi rva Dacpnspc. «Wpcdjäpiki iba kly sncirpnw Yhnmwbycxoha jkx Xyffyxfsbfqyxhmfky yrk Tsvwgli hrwdc jefyb ifx Vthegärw awh kly Jkrrkjrenrckjtyrwk Mnonnauln usgiqvh ngw wuvkdtud, tufiu wsd wvf uy Jdbcjdblq exn exdobcdüdjd mrn Lytpaasbunlu xc bwvwj Qrwbrlqc.» Opc Ckjjuhaedpuhd NO ogddlw ukej gal Uhzluay vqkpb äcßmzv.

Vz Qrwqi-Iaqdtqb ebuqxfq Xwzakpm …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Ermittler nehmen in Diesel-Affäre auch Porsche-Mitarbeiter ins Visier
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^