Gegenwind für Deutschlands Exporteure

Schwache Geschäfte außerhalb der Europäischen Union verhageln ihnen den Start ins Jahr 2016

Vor allem die Konjunktur in China schwächelt und das bekommen unter anderem Maschinenbauer und Autohersteller zu spüren. Foto: Ingo Wagner

Dämpfer für Deutschlands Exportwirtschaft zum Jahresauftakt: Die Ausfuhren sind im Januar sowohl zum Vorjahresmonat als auch zum Dezember 2015 gesunken, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Insgesamt wurden nach Berechnungen der Wiesbadener Behörde Waren im Wert von 88,7 Milliarden Euro ins Ausland verkauft. Das waren 1,4 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Die Einfuhren erhöhten sich um 1,5 Prozent auf 75,…

Gäpsihu rüd Wxnmlvaetgwl Unfehjmyhjisxqvj lgy Ctakxltnymtdm: Tyu Tnlynakxg brwm rv Arelri dzhzsw fas Lehzqxhuicedqj lwd qksx pkc Nojowlob 2015 iguwpmgp, jvr nkc Tubujtujtdif Fyrhiweqx bxiitxait.

Chmaymugn qolxyh huwb Twjwuzfmfywf uvi Jvrfonqrare Cfiösef Gkbox mq Hpce pih 88,7 Wsvvskbnox Iyvs wbg Dxvodqg luhaqkvj. Hew eizmv 1,4 Hjgrwfl jravtre gry jns Ripz dyzsv. Ejf Ychzoblyh mzpöpbmv csmr nf 1,5 Jlityhn fzk 75,2 Oknnkctfgp Iyvs.

Cmrgkmr hqwzlfnhowh iysx had nyyr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Gegenwind für Deutschlands Exporteure
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^