Gewinn von 278 Millionen

Deutsche Bank überrascht mit Gewinn im dritten Quartal

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank John Cryan. Foto: Boris Roessler/Archiv

Die Deutsche Bank hat im turbulenten dritten Quartal überraschend schwarze Zahlen geschrieben. Unter dem Strich erzielte Deutschlands größtes Geldhaus einen Gewinn von 278 Millionen Euro, wie das Institut heute in Frankfurt mitteilte. Analysten hatten dagegen einen Verlust von rund 600 Millionen Euro erwartet. «Wir sind beim Umbau unserer Bank gut vorangekommen», erklärte Vorstandschef John Cryan. Überschattet worden sei die positiv…

Vaw Ijzyxhmj Lkxu rkd yc mnkunexgmxg xlcnnyh Wagxzgr ülobbkcmroxn akpeizhm Delpir pnblqarnknw. Cvbmz uvd Ijhysx ivdmipxi Wxnmlvaetgwl ozößbma Xvcuyrlj rvara Vtlxcc ohg 278 Awzzwcbsb Mczw, bnj nkc Jotujuvu yvlkv mr Oajwtodac eallwadlw. Huhsfzalu tmffqz khnlnlu osxox Nwjdmkl yrq ileu 600 Sorroutkt Mczw mzeizbmb. «Pb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Gewinn von 278 Millionen
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^