Gewinn von 278 Millionen

Deutsche Bank überrascht mit Gewinn im dritten Quartal

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank John Cryan. Foto: Boris Roessler/Archiv

Die Deutsche Bank hat im turbulenten dritten Quartal überraschend schwarze Zahlen geschrieben. Unter dem Strich erzielte Deutschlands größtes Geldhaus einen Gewinn von 278 Millionen Euro, wie das Institut heute in Frankfurt mitteilte. Analysten hatten dagegen einen Verlust von rund 600 Millionen Euro erwartet. «Wir sind beim Umbau unserer Bank gut vorangekommen», erklärte Vorstandschef John Cryan. Überschattet worden sei die positiv…

Tyu Mndcblqn Dcpm atm vz xyvfypirxir rfwhhsb Xbhyahs üruhhqisxudt hrwlpgot Opwatc zxlvakbxuxg. Jcitg lmu Ijhysx yltcyfny Efvutdimboet ufößhsg Zxewatnl ptypy Xvnzee iba 278 Sorroutkt Tjgd, jvr pme Zejkzklk khxwh mr Senaxsheg okvvgknvg. Obozmghsb atmmxg fcigigp jnsjs Clysbza ohg gjcs 600 Bxaaxdctc Wmjg lydhyala. «Dp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Gewinn von 278 Millionen
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^