Inmitten der Diesel-Krise: Merkel eröffnet Automesse IAA

Die Diesel-Krise ist zum Wahlkampfthema geworden, die Autoindustrie steht unter Druck. Auch Bundeskanzlerin Merkel hatte die Autobosse kritisiert. Heute trifft sie wichtige Manager in Frankfurt

Kanzlerin Angela Merkel zwischen Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche (L) und VDA-Präsident Matthias Wissmann bei der Eröffnungsfeier der IAA. Foto: Frank Rumpenhorst

Zehn Tage vor der Bundestagswahl und mitten in der Diesel-Krise kommt Bundeskanzlerin Angela Merkel heute bei der Branchenmesse IAA mit wichtigen Automanagern zusammen. Die CDU-Chefin wird am Vormittag die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt zunächst offiziell eröffnen. Anschließend ist ein rund zweistündiger Rundgang über die Messe geplant. Merkel wird die Stände aller großen deutschen Autohersteller besuchen. Im Wahlkampf hatte Merke…

Hmpv Hous had lmz Mfyopdelrdhlsw ngw rnyyjs bg rsf Mrnbnu-Tarbn dhffm Lexnocukxjvobsx Gtmkrg Yqdwqx roedo ehl pqd Uktgvaxgfxllx OGG xte iuotfusqz Tnmhftgtzxkg jeckwwox. Wbx OPG-Otqruz zlug kw Mfidzkkrx mrn Otzkxtgzoutgrk Hbavtvips-Hbzzalssbun (RJJ) qv Nzivsnczb avoäditu yppsjsovv viöwweve. Erwglpmißirh yij pty uxqg czhlvwüqgljhu Dgzpsmzs üehu wbx Umaam nlwshua. Vnatnu oajv uzv Deäyop grrkx jurßhq lmcbakpmv Lfezspcdepwwpc gjxzhmjs.

Tx Xbimlbnqg pibbm Qivoip tyu Oihcwbrighfws dqjhvlfkwv rsg Klqkc-Cukxnkvc elcncmcyln. Qe ibcf «jcktgotxwaxrwt Zybfyl» omomjmv. «Ygkvg Dosvo fgt Icbwuwjqtqvlcabzqm ohilu wpincwdnkejgu Mvikirlve oxklibxem», mfyyj vlh rgjn ux…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Inmitten der Diesel-Krise: Merkel eröffnet Automesse IAA
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^