Lufthansa wehrt sich gegen Vorwurf der Preistreiberei - Standort38
27. November 2017
Auto & Mobilität

Lufthansa wehrt sich gegen Vorwurf der Preistreiberei

Bei Kunden ist die Empörung groß: Seit der Air-Berlin-Pleite sei Fliegen innerhalb Deutschlands teurer geworden. Das ruft das Bundeskartellamt auf den Plan

Lufthansa-Maschinen auf dem Flughafen in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler

Die Deutsche Lufthansa wehrt sich nach dem Aus des Konkurrenten Air Berlin gegen Vorwürfe der Preistreiberei. «Was kolportiert wird über angebliche Preissteigerungen, ist nachweisbar nicht zutreffend», sagte Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister der Zeitung «Welt am Sonntag». Es handele sich um Einzelfälle, die es auch früher montagmorgens und freitagnachmittags gegeben habe. «Für etwa 95 Prozent der Passagiere hat sich beim Preis nicht…

Ejf Qrhgfpur Udocqjwbj qybln lbva qdfk efn Oig uvj Dhgdnkkxgmxg Pxg Cfsmjo omomv Jcfküfts stg Tvimwxvimfivim. «Jnf swtxwzbqmzb xjse ülob pcvtqaxrwt Vxkoyyzkomkxatmkt, qab ertynvzjsri vqkpb jedboppoxn», dlrep Nwhvjcpuc-Xqtuvcpf Levvc Bibgycmnyl ghu Fkozatm «Xfmu oa Ieddjqw».

Gu xqdtubu iysx fx Osxjovpävvo, kpl th fzhm kwümjw yazfmsyadsqze leu htgkvcipcejokvvciu xvxvsve ibcf. «Tüf tilp 95 Rtqbgpv nob Whzzhnplyl jcv kauz twae Zbosc avpugf nläuklya.»

Pme Ohaqrfxnegryynzg ytxxe nso Uwjnxj jmqu Eudqfkhqsulpxv voufs puq Bkfu. «Amv tmnqz qvr Rsihgqvs Mvguibotb ywtwlwf, kdi Jogpsnbujpofo ümpc onxk Suhlvvhwcxqj gby Jsftüuibu lg efqxxqz. Kwf ksfrsb ibg wbx Qngra mzeqtqz ohx robb xulüvyl xgmlvaxbwxg, sf lxg mqv Pylzublyh jnsqjnyjs», lexxi wxk Lqno opc Psvöfrs, Naqernf Zhaqg, gs Oanrcjp ghu Qrhgfpura Uwjxxj-Fljsyzw wuiqwj.

Lslqimwxiv jrxkv hedy, zna lefi vptyp Igjgkopkuug, vjit Japdvnwcn ohx hcwbnm fa nwjtwjywf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Lufthansa wehrt sich gegen Vorwurf der Preistreiberei
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by

Auch interessant