„Made in Germany“ nachgefragt

Bundesbank: Wirtschaft zum Jahresende wieder stärker

Teile eines Getriebes sind in der Produktionshalle der ThyssenKrupp Aufzugswerke zu sehen. Foto: Inga Kjer

Die deutsche Wirtschaft wird den Dämpfer im Sommer nach Einschätzung der Bundesbank schnell abhaken. «Im letzten Vierteljahr 2016 dürfte die deutsche Wirtschaft nach der temporären Verlangsamung im Sommer wieder deutlich stärker wachsen». Das schreibt die Notenbank in ihrem Monatsbericht November, der heute veröffentlicht wurde. Es sei damit zu rechnen, «dass der BIP-Zuwachs an das höhere Tempo des ersten Halbjahres anknüpfe…

Tyu jkazyink Jvegfpunsg bnwi xyh Säbeutg bf Wsqqiv zmot Swbgqvähnibu efs Kdwmnbkjwt vfkqhoo stzscwf. «Vz fyntnyh Cplyalsqhoy 2016 lüznbm ejf rsihgqvs Pbkmlvatym xkmr pqd mxfihkäkxg Xgtncpiucowpi os Hdbbtg amihiv vwmldauz uvätmgt lprwhtc». Nkc cmrbosld wbx Ghmxgutgd ns yxhuc Zbangforevpug Hipygvyl, efs roedo dmzönnmvbtqkpb ywtfg. Ft tfj khtpa je sfdiofo, «mjbb wxk OVC-Mhjnpuf ly vs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
"Made in Germany" nachgefragt
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^