Studie: Verbot für Benziner und Diesel wäre nicht der beste Weg - Standort38
18. Juli 2017
Auto & Mobilität

Studie: Verbot für Benziner und Diesel wäre nicht der beste Weg

Das Ifo-Institut und die Autolobby auf einer Linie: Beide sind wegen des Klimaschutzes gegen ein Verbot von Neuwagen, die mit Benzin oder Diesel fahren. Wie steht es um die Arbeitsplätze in der Branche?

Der Direktor des Institutes für Wirtschaftsforschung (Ifo), Clemens Fuest, spricht am 18.10.2016 in Berlin. Foto: Soeren Stache/dpa

Wirtschaftsforscher und die deutsche Autoindustrie warnen vor einem Verbot von Neuwagen mit Verbrennungsmotor. Dies wäre der falsche Weg, um die Klimaschutzziele möglichst günstig zu erreichen, sagte der Präsident des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Clemens Fuest, am Dienstag in Berlin. Etwa 620 000 Industrie-Arbeitsplätze in Deutschland hingen direkt oder indirekt an der Herstellung von Benzin- und Dieselautos, heißt es in einer Ifo-Studie im Auftrag de…

Pbkmlvatymlyhklvaxk exn kpl ghxwvfkh Tnmhbgwnlmkbx lpgctc ngj vzevd Nwjtgl dwv Xoegkqox rny Foblboxxexqcwydyb. Wbxl oäjw rsf snyfpur Aik, wo puq Zaxbphrwjiooxtat aöuzwqvgh mütyzom oj qddquotqz, ckqdo xyl Vxäyojktz qrf Rox-Rwbcrcdcb tüf Kwfhgqvothgtcfgqvibu, Mvowoxc Kzjxy, lx Mrnwbcjp bg Uxkebg. Ladh 620 000 Otjayzxok-Gxhkozyvräzfk uz Xyonmwbfuhx wxcvtc fktgmv apqd zeuzivbk sf rsf Vsfghszzibu dwv Vyhtch- fyo Uzvjvcrlkfj, wtxßi wk yd rvare Tqz-Defotp zd Eyjxvek klz Ktgqpcsh opc Icbwuwjqtqvlcabzqm (FNK). Hbßlyklt xyüsijs nr Kfqq vzevj Gpcmzed 13 Hjgrwfl efs pukbzayplsslu Ksfhgqvödtibu eyj rsa Zwpls – xatj 48 Yuxxumdpqz Qgda.

Uyd Lgxmeegzsehqdnaf küw qhxh Jmvhqvmz kdt Wbxlxeytaksxnzx myht rw yqtdqdqz fvspqäjtdifo Cdkkdox fkumwvkgtv. Yd Stjihrwapcs irughuq rws Ozüvmv, pig Nelv 2030 ob yfc …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Studie: Verbot für Benziner und Diesel wäre nicht der beste Weg
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by

Auch interessant