19. August 2022
Entscheider

ASAP Gruppe steigert Gesamtleistung auf 66,5 Millionen Euro

Der Entwicklungspartner der Automobilindustrie erhöht Zahl der Mitarbeitenden

Michael Neisen, CEO der ASAP Gruppe , geht von einem weiteren positiven Verlauf des Geschäftsjahres aus. Foto: ASAP

Die ASAP Gruppe, die auch einen Standort in Wolfsburg betreibt, hat in den ersten sechs Monaten 2022 erneut ein Wachstum verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum habe der Entwicklungspartner der Automobilindustrie die Anzahl an Mitarbeitenden von 1.350 auf über 1.500 erhöht. Auch seine Gesamtleistung konnte das Unternehmen um 32,8 Prozent auf circa 66,5 Millionen Euro steigern, wie der Dienstleister in einer Pressemitteilung berichtet. Demnach liege die ASAP Gruppe deutlich über der ursprünglichen Planung für das Geschäftsjahr 2022. Bereits 2021 habe die Gruppe einen Rekordumsatz geschrieben.

ASAP Gruppe geht von einem weiteren positiven Verlauf des Geschäftsjahres aus

Zum Umsatzwachstum haben vor allem die Bereiche Software, Elektrik/Elektronik sowie Erprobung E-Mobilität beigetragen. „Mit dem starken Wachstum der ASAP Gruppe im ersten Halbjahr 2022 liegen wir deutlich über dem Branchendurchschnitt und wir gehen von einem weiteren positiven Verlauf des Geschäftsjahres aus“, sagt Michael Neisen, CEO der ASAP Gruppe.

Noch ein Grund zur Freude aus Sicht der Unternehmensgruppe: Sie informiert auf ihrer Webseite, dass sie in diesem Jahr vom Nachrichtenmagazin Focus und kununu mit dem Siegel „Top Arbeitgeber“ ausgezeichnet wurde. Außerdem haben sie am Wettbewerb „Top Innovator“ teilgenommen und wurden ausgezeichnet.

Auch interessant