5. Mai 2022
Entscheider

Elektrischer Zuwachs in Blau-Weiß

KVG investiert in fünf neue Busse für Wolfenbüttel

Wolfenbüttels Bürgermeister Ivica Lukanic (von links), Marc Angerstein (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender KVG), Stefan Klein (Aufsichtsratsvorsitzender KVG), Uwe Fuhrmeister (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Betriebsratsvorsitzender KVG), Axel Gierga (Geschäftsführer KVG) und Bernd Höltermann (Geschäftsführer VDL Bus & Coach Deutschland GmbH). Foto: Stadt Wolfenbüttel

Axel Gierga, Geschäftsführer der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG), hat fünf neue Elektrobusse für den Stadtverkehr in Wolfenbüttel in Betrieb genommen. Bei der offiziellen Präsentation der Citea SLF-120 Electric-Modelle ließen sich Bürgermeister Ivica Lukanic sowie weiteren Vertretern des Aufsichtsrates und der Stadt die Technik erklären.

„Wir freuen uns über die Vorteile, die die neuen Elektrobusse mit sich bringen“, so Lukanic. „Die Reduktion der städtischen CO2-Emission und der deutlich verringerte Verkehrslärm steigern die Lebensqualität der Wolfenbütteler Bürgerinnen und Bürger nachhaltig und unterstützen aktiv die klimapolitischen Ziele unserer Stadt.“ Wie die KVG berichtet, sei die Anschaffung nur durch die Unterstützung von Bund und Land möglich, die fast 65 Prozent der Beschaffungskosten gefördert haben.

Auch interessant