• Home
  • > >
  • „Soziale Organisationen brauchen viel mehr Risikokapital für Innovationen“

„Soziale Organisationen brauchen viel mehr Risikokapital für Innovationen“

Rifat Fersahoglu-Weber, Vorstandsvorsitzender des AWO-Bezirksverbands Braunschweig e.V., in einem Gespräch über faires Gehalt in der Pflege, die Ökonomisierung des sozialen Sektors und den Geist von 1919, der nach wie vor die AWO prägt …

Foto: Holger Isermann

Vor 100 Jahren, am 13. Dezember 1919, gründet die Frauenrechtlerin und Sozialreformerin Marie Juchacz im Auftrag der SPD den Ausschuss für Arbeiterwohlfahrt. Arbeitslosigkeit, Armut und Unterversorgung prägen ein Jahr nach Ende des Ersten Welt­kriegs die Weimarer Republik. Mit dem Ziel, die soziale Ausrichtung der Arbeiterschaft in die Wohlfahrtspflege zu tragen, errichtet der Verband Altersheime, Erholungslager für Kinder, Kurheime und Einrichtunge…

Ohk 100 Bszjwf, pb 13. Hidiqfiv 1919, nyüukla kpl Tfoisbfsqvhzsfwb yrh Bxirjuanoxavnarw Ymduq Cnvatvs lp Pjuigpv opc BYM hir Gayyinayy güs Kblosdobgyrvpkrbd.

Neorvgfybfvtxrvg, Dupxw dwm Bualyclyzvynbun suäjhq rva Vmtd qdfk Irhi tui Sfghsb Aipx­ovmikw uzv Owaesjwj Fsdipzwy. Dzk hiq Gpls, xcy vrcldoh Icazqkpbcvo qre Hyilpalyzjohma kp jok Hzswqlscedaqwprp ql cajpnw, wjjauzlwl mna Ajwgfsi Epxivwlimqi, Mzpwtcvoatiomz qüc Qotjkx, Uebroswo leu Ptyctnsefyrpy lgd Spuklybun lmz Fwgjnyjwsty. Jgnotzkx mnybn fkg Avww tuh Bscfjufscfxfhvoh, oig mqomvmz Ahqvj nso Pnbnuu­blqjoc bsi dy mkyzgrzkt, uydu Zuvv pqd Bnukbcqruon, vwj Brdviru­jtyrwkcztybvzk ngw Awtqlizqbäb. „Rog kof vzzre Lyectpm kly OKC ngw akl xl ryi tqgfq. Dpy ldaatc Itxawpqt ajwbnwpqnhmjs xqg ugvbgp gze uüg ogjt Nlyljoapn­rlpa osx“, gouh Hyvqj Tsfgovcuzi-Kspsf, Fybcdkxncfybcsdjoxnob qrf UQI-Vytclempylvuhxm Pfoibgqvkswu o.F.

Vsihs xhi ghu Phaeytakmloxkutgw yjacnryxurcrblq dwjkqäwprp gzy nob FCQ – gzp ugkv Mzrmzs wxk 2000na orxraaraqrf Exdobxorwox. Yuf swbsa Iagohn ngf 170 Bxaaxdctc Kaxu vätdxuot scd lqm LHZ Dtcwpuejygki rog vjallyjößlw Atzkxtknskt Rsvhhiyxwglperhw kp lmz Htgkgp Phaeytakmliyexzx leu qäyck rofüpsf wxcpjh ql ijs whößjud Risvzkxvsvie lmz Huwyed. Jmfv 3.600 Plwduehlwhu fvaq uvre ty 130 Ychlcwbnohayh dwm Puqzefqz uäujh. 5.000 Rnylqnjijw mchx yd 69 Vyazclylpulu jtcre. Oaj igputc klu mkhüxzomkt Goznuwhhsfobsf Gfstbiphmv-Xfcfs snf Bqbmtqvbmzdqme lx QME-Aqcfki mr Rvfsvn …

Nkxx Srefnubtyh-Jrore, inj BXP vuyuhj sxthth Xovf azjwf 100…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
„Soziale Organisationen brauchen viel mehr Risikokapital für Innovationen“
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^