12. März 2021
Personalien

Armin Maus wechselt nach Wolfsburg

Der ehemalige Chefredakteur geht zur Autostadt

Armin Maus, ehemaliger Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung Foto: privat

Armin Maus, langjähriger Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung, wechselt zur Autostadt nach Wolfsburg. Der Aufsichtsrat beschloss am gestrigen Tag den FührungswechselSo folgt Maus als Sprecher der Geschäftsführung auf Roland Clement. Zum 01. April wird er bei der Autostadt in Wolfsburg starten. Maus soll unter anderem die Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns stärken. Hierbei geht es vor allem um Themen wie Elektromobilität und Digitalisierung. Vorsitzender des Aufsichtsrates, Gunnar Kilian erklärte: „Mit Armin Maus haben wir einen starken Nachfolger gefunden, der die Neuausrichtung der Autostadt ab April weiter vorantreiben wird und der die Zukunftsthemen Elektromobilität und Digitalisierung im Automobilbereich in den Fokus der Autostadt stellen wird. 

Auch interessant