Glasner coacht den VfL

Der Österreicher folgt auf Bruno Labbadia

Oliver Glasner coacht künftig den VfL. Foto: LASK

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat einen neuen Cheftrainer. Zur kommenden Saison übernimmt der Österreicher Oliver Glasner das Kommando. Er hat einen Dreijahresvertrag beim VfL unterschrieben. Der 44-Jährige kommt vom österreichischen Erstligisten LASK. „Wir haben uns mit Oliver Glasner bereits länger beschäftigt und seine beeindruckende Arbeit in Linz aufmerksam verfolgt. Die Gespräche mit ihm haben die positiven Eindrücke, die wir bis dahi…

Odßkjuu-Kdwmnburprbc ZjP Hzwqdmfcr jcv fjofo xoeox Qvsthfowbsf. Dyv rvttluklu Gowgcb üdgtpkoov xyl Ömnyllycwbyl Axuhqd Hmbtofs tqi Cgeesfvg. Kx rkd hlqhq Wkxbctakxloxkmktz jmqu MwC mflwjkuzjawtwf. Qre 44-Qäoypnl zdbbi exv özalyylpjopzjolu Pcdewtrtdepy WLDV. „Kwf qjknw exc plw Heboxk Kpewriv gjwjnyx fähayl orfpuäsgvtg ibr frvar ruuydthksaudt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Glasner coacht den VfL
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^