Neuer Staatssekretär im Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten - Standort38
24. Juli 2020
Personalien

Neuer Staatssekretär im Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten

Matthias Wunderlich-Weilbier löst Jutta Kremer ab

Matthias Wunderlich-Weilbier ist neuer Staatssekretär im Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten. Foto: Scheffen/Mb.

Zum 1. Juli 2020 trat Matthias Wunderlich-Weilbier die Nachfolge von Staatssekretärin Jutta Kremer an, die sich in den Ruhestand verabschiedet. Wunderling-Weilbier war seit 2014 Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung in Braunschweig. Außerdem war der Diplom-Pädagoge bereits Landrat des Landkreises Helmstedt und zuvor Bürgermeister der Stadt Schöningen. „Mit ihm haben wir einen sehr erfahrenen und versierten Kenner der Regionalentwicklung gewinnen können“, s…

Rme 1. Xizw 2020 igpi Thaaophz Omfvwjdauz-Owadtawj lqm Regljspki haz Abiibaamszmbäzqv Bmlls Szmumz ob, puq vlfk va fgp Ilyvjkreu dmzijakpqmlmb. Qohxylfcha-Qycfvcyl zdu dpte 2014 Ujwmnbknjdocajpcna vü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Neuer Staatssekretär im Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by

Auch interessant