Veränderungen in der Geschäftsführung des HEH - Standort38
23. September 2019
Personalien

Veränderungen in der Geschäftsführung des HEH

Hannes Schimmel-Vogel wird das Herzogin Elisabeth Hospital zum 31. Dezember verlassen

Foto: HEH

Schimmel-Vogel, seit 1. Januar 2019 als Geschäftsführer im Herzogin Elisabeth Hospital tätig, wird das Haus zum 31. Dezember 2019 auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen im familiären Unternehmensumfeld zu widmen. Er hat als Geschäftsführer verschiedene strategische Projekte zur Organisationsentwicklung und Verbesserung der Kostenstruktur erfolgreich geleitet. In seinen Verantwortungsgebieten als Geschäftsführer hat Schimmel-Vogel entscheidende Impulse gesetzt und viele Neuerungen angestoßen. „Wir bedauern sein Ausscheiden sehr, respektieren jedoch seinen Entschluss und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, so der Vorstandsvorsitzende Heinz-Joachim Westphal.

Schimmel-Vogel selber äußert sich ebenfalls positiv: „Ich habe im HEH viele beeindruckende Persönlichkeiten kennenlernen dürfen und werde die Zeit immer in bester Erinnerung behalten und dem Haus auch weiter verbunden sein“.

Auch interessant