8. Juli 2021
Personalien

Wechsel auf Leitungsebene

Alexandra Bänecke ist administrative Geschäftsführerin am Georg-Eckert-Institut

Alexandra Bänecke ist neue administrative Geschäftsführerin am Georg-Eckert-Institut. Foto: Georg-Eckert-Institut.

Alexandra Bänecke hat am 1. Juli das Amt als administrative Geschäftsführerin am Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) übernommen. Damit hat sie die Verantwortung für den gesamten kaufmännischen, rechtlichen und administrativen Bereich sowie das Gebäudemanagement inne.

„Ich möchte die strategische Entwicklung des Instituts aktiv durch den passenden organisatorischen, rechtlichen und finanziellen Rahmen ermöglichen, unterstützen und begleiten. Maßgebliche Voraussetzung dafür ist die strategische Weiterentwicklung der Administration. Hier spielt die Digitalisierung der Prozesse, eingebettet in einer gesamtheitlichen Digitalisierungsstrategie, eine zentrale Rolle. Ich freue mich auf diese spannende Herausforderung und die Arbeit mit den Kolleg:innen auf dem neuen Georg-Eckert-Campus,“ so Alexandra Bänecke.

Auch interessant