22. Juli 2022
Entscheider

Öffentliche Versicherung wird Premium-Partner von Eintracht

Versicherer weitet Engagement für Braunschweigs Zweitligisten aus.

Jens-Uwe Freitag von BS Energy, Knud Maywald von der Öffentlichen und Wolfram Benz von Eintracht bringen den Ball für die Premium-Partnerschaft ins Rollen. Foto: Öffentliche Versicherung Braunschweig/Lucas Bubenitschek

Für die Zweitligaprofis von Eintracht Braunschweig läuft es. Nach dem Aufstieg reihen sich weitere Unternehmen ein, um das Team in der 2. Bundesliga zu unterstützen. So ist neben Kroschke nun auch die Öffentliche Versicherung Braunschweig als Premium-Partner an Bord.

„In den vergangenen Monaten hat unsere Eintracht eine spürbar großartige Arbeit geleistet und sich auch völlig zurecht den Aufstieg erkämpft“, bekräftigt Knud Maywald, Vorsitzender des Vorstandes der Öffentlichen, das Bekenntnis zum Verein.

„Die Öffentliche steht seit mehr als 30 Jahren in guten wie in schlechten Zeiten an unserer Seite“, stellte Wolfram Benz, Sprecher der Eintracht-Geschäftsführung hervor. „Die Erweiterung des Sponsorings zeigt, wie eng unsere Verbindung ist.“

Die Öffentliche hat sich bislang besonders im Bereich „Eintracht4Kids“ als Partner der Einschulungsaktion, der Löwenbande und der Fußballschule eingesetzt. Dieses Engagement will der Versicherer neben der Premium-Partnerschaft ebenfalls weiterführen.

Auch interessant