6. Oktober 2022
Entscheider

Profit für das Handwerk

Neubaugebiet in Bahrdorf könnte Chancen bieten

Martin Bauermeister an den Plänen für das neue Baugebiet Bäckerweg Ost in Bahrdof. Foto: Kreishandwerkerschaft Helmstedt-Wolfsburg, Erik Beyen

In der Gemeinde Bahrdorf entsteht das neue Baugebiet Bäckerweg Ost. Damit soll die Gemeinde in den nächsten Jahren wachsen. Zwei Bauabschnitte mit Ein- und Zweifamilienhäusern sind geplant, der erste soll mit 34 und der zweite mit 9 Grundstücken bebaut werden. Bis Ende Oktober soll die Straßenbeleuchtung fertig sein. Die Arbeiten für die Erschließung des Baugebietes laufen. Dafür wurde die regionale Helmstedter Baukontor GmbH (HBK) beauftragt.

Kreishandwerksmeister Martin Bauermeister von der Kreishandwerkerschaft Helmstedt-Wolfsburg war anwesend als die Erschließungsarbeiten begonnen haben. Er sieht in der kommunalen Entwicklung und dem baulichen Wachstum einen Profit für das Handwerk. „Es gibt mitunter zu tun, und, was fast noch wichtiger ist: Unter Umständen kommen mit den neuen Bürgern auch Fachkräfte in den Ort. Auch das sehe ich als Chance für das Handwerk.“

Auch interessant