16. April 2021
Entscheider

Selbst ist der König

Neue Amtstitel für Elon Musk und Zack Kirchhorn

Elon Musk ernennt sich selbst zum "Technoking of Tesla". Foto: JD Lasica/ Wikimedia.

Sich selbst zum König ernennen – was auf den ersten Blick mehr nach Phantasie- als Konzernwelt klingt, setzte Tesla-Chef Elon Musk Mitte März in die Realität um. In einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC teilte das Unternehmen mit, Musk sei künftig der „Technoking of Tesla“. Auch Finanzchef Zack Kirkhorn trägt als „Master of Coin“ fortan an einen neuen Titel.
Letzterer könnte eine Anspielung auf Teslas Bitcoin-Invest in Höhe von 1,5 Milliarden US-Dollar sein, eine offizielle Erklärung, wie und warum es zu den Änderungen kam, gab das Unternehmen bislang jedoch nicht ab. So bleibt es reine Spekulation, ob sich Musik mit seinem Königstitel in der internen Hierarchie seines Konzernreiches neu verortet oder sich auch über dessen Grenzen hinweg an der Spitze einer Mobilitätsentwicklung sieht. Fakt ist, an den Verantwortlichkeiten des Konzern- und des Finanzchefs ändert sich vorerst nichts. Und damit dürfen wir gespannt sein, auf weitere Eskapaden von der Spielwiese des Elektroauto-Herstellers.

Auch interessant