23. September 2022
Entscheider

TUI: Braunschweiger wird Vorstandsvorsitzender

Aufsichtsrat ernennt Sebastian Ebel

Sebastian Ebel wird Vorstandsvorsitzender der TUI. Foto: Rüdiger Nehmzow

Zum 1. Oktober übernimmt der Braunschweiger Sebastian Ebel den Vorsitz des TUI-Vorstands. Er übernimmt damit das Amt von Fritz Joussen, der nach fast zehn Jahren an der Konzernspitze sein Amt auf eigenen Wunsch niederlegt. Mit der Ernennung von Ebel folgt der Vorstand einem Vorschlag des Präsidiums; Ebel ist seit 2021 Finanzvorstand der TUI AG. Seine Position übernimmt Mathias Kiep.

Auch interessant