20 Jahre Autostadt - Standort38
2. Juni 2020
Unternehmen

20 Jahre Autostadt

Ein ungebrochener Tourismusmagnet

Claudius Colsman, Geschäftsführer der Autostadt. Foto: Matthias Leitzke.

Claudius Colsmann und Thorsten Pitt, Direktor der Autostadt Restaurants. Die Sonderbrote waren am 1. Juni 2020 schnell ausverkauft. Foto: Matthias Leitzke.

Am Pfingstmontag feierte die Autostadt Wolfsburg ihr 20-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass nutzten über 2.000 Menschen die Möglichkeit, kostenfrei das Gelände zu erkunden. Als Kommunikationsplattform des Volkswagenkonzerns und seiner Marken möchte die Autostadt die Werte des Konzerns und das facettenreiche Thema der Mobilität erlebbar machen.

„Mein Herz geht auf, wenn ich die vielen Gäste anlässlich unseres Geburtstages hier im Park sehe. Die Abstandsregelungen werden von den Besuchern vorbildlich eingehalten – das funktioniert in unserer weitläufigen Lagunenlandschaft wunderbar“, freute sich Claudius Colsman, Geschäftsführer der Autostadt. Seit der Eröffnung im Jahr 2000 wurde die Autostadt von über 42 Millionen Menschen besucht. Damit gehört sie zu einer der beliebtesten touristischen Destinationen Deutschlands und zieht mit einer Vielzahl kultureller Veranstaltungen auch internationales Publikum an.

Lesen Sie auch unser Interview mit Claudius Colsman am  Rande des HarzForum Zukunft vergangenes Jahr.

Auch interessant