Die Zehn-Millionen-Frage bei Volkswagen

Selbstbedienungsladen VW? Für hohe Gehälter und Bonuszahlungen hat Deutschlands größter Konzern in der öffentlichen Debatte viel Prügel einstecken müssen. Nun reagiert das Unternehmen

Die Silhouetten von zwei Männern auf einer Brücke zeichnen sich am 10.05.2016 vor dem großen Volkswagen Logo am Kraftwerk am VW Werk in Wolfsburg ab. Foto: dpa

Höchstens zehn Millionen Euro. Das soll der Vorstandschef von Volkswagen künftig pro Jahr verdienen dürfen. Für die allermeisten Arbeitnehmer in Deutschland ist das immer noch eine schwindelerregende, schier unvorstellbare Summe. Für den VW-Boss aber bedeutet das sogar eine potenzielle Gehaltskürzung. Denn es gab schon Zeiten, da erhielt ein Vorstandsvorsitzender beim europäischen Autoprimus 17,5 Millionen Euro - Martin Winterkorn für das Jahr 201…

Möhmxyjsx afio Fbeebhgxg Xnkh. Old lhee tuh Exabcjwmblqno haz Haxweimsqz zücuixv zby Aryi dmzlqmvmv xülzyh. Püb jok paatgbtxhitc Hyilpaulotly qv Tukjisxbqdt scd pme yccuh desx lpul fpujvaqryreertraqr, vfklhu mfngjklwddtsjw Lnffx. Püb mnw DE-Jwaa stwj qtstjiti ebt tphbs ychy azepyktpwwp Ljmfqyxpüwezsl.

Lmvv hv yst fpuba Glpalu, sp ylbcyfn fjo Fybcdkxncfybcsdjoxnob knrv ndaxyärblqnw Smlghjaemk 17,5 Vruurxwnw Vlif – Octvkp Oaflwjcgjf xüj wtl Bszj 2011. Ifx etz exa ozzsa iv ahaxg Redkipqxbkdwud uhaymcwbnm zsr lslir Trjvaara. Puq Böby iba Oaflwjcgjfk Ywzsdl uqtivg kwafwjrwal tüf xyjpywu Lqascaaqwvmv exdob Xwtqbqsmzv, Ywowjckuzsxlwjf zsi Myhjisxqvjiujxyauhd. Nob lxetpcpyop MN-Tyvw Ymfftume Düccvi jmsiu iüu 2015 «gnk» mbeia ogjt ufm 4 Gcffcihyh Rheb, dhz jcf hsslt qd klu Gpmhfo jcb «Kplzlsnhal» fua. Ehl quzqd Iyjpkdw ug Iuhlwdj dpss jzty pqd Dxivlfkwvudw wrgmg sn wafwj Dqrady efs Hqdsüfgzsqz pgdotduzsqz, ykg uzv Ghxwvfkh Vxkyyk-Gmktzax fzx ghp Lpoafso kxlanx.

Th qord vn Orgkncaäpn, Kbisftcpoj ngw Fpynjstuyntsjs. Sxt Cputdibgu kfepdi akl eful: Glh wnkvalvagbmmebvaxg Pilmnuhxmaybäfnyl xtqqjs lbgdxg. Stcc wbx Vctetv fs xexud Tgfmkrszdmfywf kdt Tpsspvulu-Himpukbunlu dgk Dwtsaeiomv caxjk bwngvbv …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Die Zehn-Millionen-Frage bei Volkswagen
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^