Für das Gemeinwohl - Standort38
23. Dezember 2019
Auto & Mobilität

Für das Gemeinwohl

Röchling von der Wirtschaftswoche ausgezeichnet

Der Röchling-Standort Peine. Foto: Röchling

Der Peiner Röchling-Standort ist ein „wertvoller Arbeitgeber für das Gemeinwohl 2019“ in der Region Nord. Diese Auszeichnung erhielt der Automotive-Zulieferer zumindest jetzt von der Wirtschaftswoche. Grundlage sei eine von dem Wirtschaftsmagazin in Auftrag gegebene Umfrage unter den Menschen in der Umgebung des Standorts. Dabei bewerten die Bewohner verschiedener Regionen, welche Unternehmen besonders wertvoll für das Gemeinwohl ihrer Region sind. Röchling Automotive in Peine belegte den vierten Platz von insgesamt 19 bewerteten Unternehmen. „Ich freue mich über diese tolle Auszeichnung und bedanke mich bei allen Mitarbeitern, die zum guten Image von Röchling Automotive im Landkreis Peine beigetragen haben“, sagt Pia Palmu, Global HR Director Röchling Automotive. „Es ist eine große Ehre für uns, den Menschen in der Region ein wertvoller Arbeitgeber für das Gemeinwohl zu sein.“

Auch interessant