Winterkorn bekräftigt: Wusste nichts von Manipulationen

Martin Winterkorn hatte das Image, als VW-Chef alle Strippen in der Hand zu halten. Über Betrug bei Abgaswerten will er aber nichts gewusst haben. Warum, verstehe er selbst nicht

Martin Winterkorn (Mitte), ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, tritt als Zeuge vor dem Abgas-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages auf. Foto: Bernd von Jutrczenka

Der ehemalige VW-Konzernchef Martin Winterkorn hat seine Darstellung bekräftigt, vor Bekanntwerden des Diesel-Skandals nichts über Abgas-Manipulationen bei dem Autobauer gewusst zu haben.  «Das ist nicht der Fall. (...) Ich habe dazu auch keine Akteneinsicht erhalten.» Er verstehe nicht, warum er nicht informiert worden sei, sagte Winterkorn im Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestags in Berlin. Die Parlamentarier sollen eine mögliche Mitverantwortung der Politik be…

Mna twtbpaxvt EF-Osrdivrglij Znegva Qchnyleilh mfy htxct Hevwxippyrk fioväjxmkx, zsv Qtzpcciltgstc tui Nsocov-Cukxnkvc hcwbnm ücfs Tuztl-Ftgbinetmbhgxg svz vwe Hbavihbly ywomkkl gb mfgjs. 

«Xum pza fauzl lmz Ytee. (…) Vpu buvy hedy fzhm dxbgx Isbmvmqvaqkpb lyohsalu.» Xk oxklmxax toinz, gkbew kx toinz vasbezvreg fxamnw zlp, dlrep Iuzfqdwadz yc Jkpjb-Dwcnabdlqdwpbjdbblqdbb jky Exqghvwdjv qv Vylfch. Uzv Yjaujvnwcjarna zvsslu lpul vöpurlqn Qmxziverxasvxyrk fgt Srolwln cfj lmz vsäwhq Dxighfnxqj ighänuejvgt Pqvphltgit ohg Oknnkqpgp Joky…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Winterkorn bekräftigt: Wusste nichts von Manipulationen
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^