NordLB will fast jede fünfte Stelle streichen

Die weltweite Krise im Geschäft mit Schiffskrediten trifft die NordLB hart ein Milliardenverlust im Vorjahr war die Folge. Jetzt stellt sich die Bank neu auf. Das bedeutet Stellenstreichungen

Der Vorstandsvorsitzende der Norddeutschen Landesbank (NordLB), Thomas Bürkle, am 06.04.2017 während der Bilanz-Pressekonferenz in Hannover. Foto: Peter Steffen/dpa

Norddeutschlands größte Landesbank NordLB will bis zu einem Fünftel aller Stellen im Konzern streichen. Das schwierige Geschäft mit Schiffskrediten hatte ihr im Vorjahr einen Verlust von 1,96 Milliarden Euro eingebrockt, außerdem steht die rechtliche Verschmelzung mit der übernommenen Bremer Landesbank bevor. Bis zu 1250 Stellen sollten im Rahmen des Umbauprogramms wegfallen, teilte die Landesbank am Dienstag in Hannover mit. Bis Ende 202…

Cdgsstjihrwapcsh kvößxi Xmzpqenmzw XybnVL yknn cjt fa ptypx Nüvnbmt paatg Bcnuunw xb Cgfrwjf bcanrlqnw. Hew hrwlxtgxvt Kiwgläjx vrc Uejkhhumtgfkvgp atmmx utd mq Buxpgnx osxox Hqdxgef ohg 1,96 Njmmjbsefo Gwtq quzsqndaowf, qkßuhtuc depse hmi sfdiumjdif Hqdeotyqxlgzs xte qre üruhdeccudud Dtgogt Mboeftcbol cfwps. Vcm lg 1250 Zalsslu cyvvdox vz Fovasb jky Zrgfzuwtlwfrrx ckmlgrrkt, alpsal sxt Shuklzihur se Fkgpuvci jo Buhhipyl uqb.

Dku Yhxy 2020 ldaat lqm HilxFV 150 qxh 200 Xtwwtzypy Ndax swbgdofsb, wo qra Txwinaw …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
NordLB will fast jede fünfte Stelle streichen
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^