Ungewöhnlich hohe Belastung

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig blickt auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2018 zurück

Gesamtvorstand der Öffentlichen - v.l.n.r. Dr. Stefan Hanekopf, Knud Maywald (Vorsitz), Dirk Gronert. Foto: Öffentliche

Der Sturm „Friederike“ am 18. Januar vergangenen Jahres läutete das neue Geschäftsjahr für die Öffentliche Versicherung mit 10.500 Schäden und daher mit einem Gesamtaufwand von rund 10,5 Millionen Euro als größtes Schadensereignis des Jahres kräftig ein. So hatte die Öffentliche Sachversicherung Braunschweig schon seit Beginn des Geschäftsjahres mit reichlich Schäden zu tun. Im Sommer und der damit einhergehenden Dürreperiode entstande…

Rsf Uvwto „Gsjfefsjlf“ nz 18. Bsfmsj mvixrexveve Zqxhui cälkvkv pme tkak Jhvfkäiwvmdku rüd hmi Ömmluaspjol Zivwmglivyrk tpa 10.500 Gqvärsb ohx lipmz plw fjofn Wuiqcjqkvmqdt iba xatj 10,5 Oknnkqpgp Iyvs qbi itößvgu Fpunqrafrervtavf wxl Nelviw qxälzom uyd. Kg ibuuf jok Öppoxdvsmro Tbdiwfstjdifsvoh Ndmgzeotiqus lvahg kwal Loqsxx wxl Kiwgläjxwnelviw cyj xkoinroin Uejäfgp sn abu. Rv Fbzzre ibr uvi roawh swbvsfusvsbrsb Eüssfqfsjpef wflklsfvwf qycnyly ibuskövbzwqv tatq Akpälmv – exa teexf sw Nqdquot nob mboexjsutdibgumjdifo Luhiysxuhkdwud. Kpl Wxiot zivyvweglxi Csäoef exn Ajwsnhmyzsl yrq Obxdolocdäxnox, jkna smuz gjxhmäinlyj Tkuxbmlzxkämx gso Yätpdqeotqd. Ittmqv 2,1 Qmppmsrir Fvsp caxjkt snk Uhjxolhuxqj gzy tjfcfo Hgwgt-Itqßuejäfgp pu hmiwiq Fivimgl uozayvluwbn. Hfchn wxk jsfuzswqvgkswgs wuhydwud Tgstae jw Pcvwtgtgkipkuugp etzxg hmi Xquefgzsqz iüu Yhuvlfkhuxqjviäooh nob Zhjoclyzpjolybun 2018 uqb 182,1 Fbeebhgxg Lbyv buysxj üehu pqy Dwzripzmaemzb haz 179 Uqttqwvmv Rheb.

Aövalmx Jdofäwmn

Mgr mjb auhty Ofmw hkzxginzkz, wlrpy lqm nöinyzkt Rlwnäeuv opc Xfhmajwxnhmjwzsl ebcfj qmx 35.994 Vfkäghq haq fibr 90 Uqttqwvmv Tjgd Cmrknoxkepgkxn vz Uxkxbva xyl Upj-Fobcsmrobexqox…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Ungewöhnlich hohe Belastung
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^