Meisterkonzerte - Standort38
15. September 2014
Freizeit & Gesundheit

Meisterkonzerte

Im Rahmen der Reihe Philharmonische Meisterkonzerte treten wieder internationale Größen der Klassikszene in der Stadthalle Braunschweig auf

Die französische Starpianistin Hélène Grimaud spielt u.a. Werke von Franz Liszt und Maurice Ravel. (Foto: Mat Hennek)

Klassik auf internationalem Niveau präsentiert die Braunschweiger Konzertdirektion Walter E. Schmidt seit mittlerweile 65 Jahren. Im Rahmen der Reihe „Philharmonische Meisterkonzerte“ treten in der Konzertsaison 2014/2015, die von Standort38 präsentiert wird, wieder internationale Größen der Klassikszene in der Stadthalle Braunschweig auf. Den Auftakt bestreitet am 13. Oktober Starpianistin Hélène Grimaud. Weitere Höhepunkte: Geiger Daniel Hope und die NDR Radiophilharmonie am 24. November oder Countertenor Philippe Jaroussky am 9. März 2015. Das komplette Programm findet man unter www.meisterkonzert.de.

Auch interessant