8. Juni 2020
Handel & Dienstleistung

Handwerkskammer begrüßt Mehrwertsteuersenkungen

Eckard Sudmeyer wertet Konjunkturpaket positiv

Hauptgeschäftsführer Eckard Sudmeyer (© Fotostudio Sascha Gramann).

Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade bewertet das von der Bundesregierung beschlossene Konjunkturpaket positiv. „Die Senkung der Mehrwertsteuersätze wird sich stimulierend auf die Nachfrage nach Handwerksleistungen auswirken. Das Paket ist in weiten Teilen ein Investitionsbeschleunigungsprogramm, das wird die Auftragslage stabilisieren“, sagt Eckhard Sudmeyer, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade.

Außerdem begrüßt Sudmeyer die Deckelung der Sozialversicherungsbeiträge auf maximal 40 Prozent. Er bedauert allerdings, dass die vom handwerkgeforderte Abschaffung der Vorfälligkeit von Sozialversicherungsbeiträgen nicht in Betracht gezogen wurde. Darüber hinaus wertet es die Handwerkskammer positiv, dass Ausbildungsleistungen der Unternehmen mit Prämien honoriert werden. „Das ist gerade mit Blick auf die jungen Menschen, die in diesem Jahr die Schule verlassen, ein wichtiges Signal“, so Sudmeyer.

Auch interessant