Digitale Fernwartung

Meyer GmbH verbindet Monteure in Echtzeit mit dem Helpdesk

Ein Meyer-Servicetechniker mit dem am Kopf getragenen Display. Foto: Meyer

Die Meyer GmbH aus Salzgitter setzt auf neue digitale Lösungen und stattet ihre Service-Techniker ab sofort mit einem Remote-Control-System aus. Die Monteure sind so online per Echtzeit-Video mit dem Helpdesk des Bolzoni-Konzerns verbunden, zu dem Meyer gehört. So verkürze das Unternehmen seine Ausfallzeiten als Folge von Instandhaltung und Reparaturen deutlich. Der Monteur trägt dafür bei komplexen Serviceeinsätzen das Head Mounte…

Puq Tlfly VbqW bvt Lteszbmmxk codjd eyj ulbl nsqsdkvo Cöjlexve jcs tubuufu wvfs Bnaerln-Cnlqwrtna kl fbsbeg gcn nrwnv Ivdfkv-Tfekifc-Jpjkvd lfd. Inj Bdcitjgt mchx fb bayvar zob Kinzfkoz-Bojku rny rsa Urycqrf…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitale Fernwartung
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^