10. Januar 2022
Entscheider

Marina Vetter überzeugt als Geschäftsführerin

Die Interims-Chefin des Goslarer Stadtmarketings erhält einen Fünf-Jahres-Vertrag

Marina Vetter, Geschäftsführerin des Goslarer Stadtmarketings. Foto: Goslar Marketing GmbH

Vor eineinhalb Jahren übernahm die frühere Prokuristin Marina Vetter die Leitung der Goslar Marketing GmbH (GMG); im Juli 2020. Nun hat der GMG-Aufsichtsrat für eine Fortführung der Zusammenarbeit mit einem Fünf-Jahres-Vertrag gestimmt. Neben dem Tagesgeschäft hatten Vetter und ihr Team die Folgen der Corona-Pandemie sowie die Vorbereitungen für das diesjährige Stadtjubiläum zu bewältigen. Zur GMG kam die Mutter von zwei Kindern 2003 als Managementassistentin und kümmerte sich zunächst um digitale Projekte. Wilhelm Robben, Aufsichtsratsvorsitzender und Ralph Bogisch, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender sind sich einig: „Die Erfolge der letzten 1,5 Jahre sprechen für sich und geben keinen Raum für den geringsten Zweifel an der Besetzung der Geschäftsführung.“

Auch interessant