Innovatoren & Entrepreneure - Standort38

Fotogalerie - Innovatoren & Entrepreneure

Unternehmensdatenbank - Kontakte Hintern Brüdern 23
38100 Braunschweig

Unternehmerpreis der Region 38 

Mit dem Global Innovation Index, einer Rangliste, welche die Innovationsfähigkeit einzelner Länder darstellt, und einer Studie der Boston Consulting Group, fuhr Florian Bernschneider, Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbands Region Braunschweig, in seinem Impulsvortrag zum Auftakt der Verleihung des zweiten Unternehmerpreises der Region 38 gleich große Geschütze auf. Er zeigte im Forum Medienhaus auf, dass die Innovationskraft in Deutschland und der Mittelstand gar nicht so gut dastehen. Unsere Region zeichnet vor allem die „good old economy mit einem hohen Reifegrad aus“, warnte der Verbands-Chef die rund hundert geladenen Gäste und zeigte dazu mögliche Handlungsfelder auf: Klassische steuerliche Anreize, neue Investitionskultur oder Kooperationen mit Hochschulen und Wissenschaft gehören dazu.

Letzteres betreibt Jochen Stöbich, Firmenpatriarch von Stöbich Brandschutz aus Goslar, schon lange. Aus dem 1980 gegründeten Garagenbetrieb hat der 75-Jährige eine Unternehmensgruppe mit 13 Tochterfirmen, weltweit 945 Mitarbeitern und einem Umsatz von 83 Millionen Euro im Vorjahr erschaffen. Er ist weiterhin innovativ, erkennt Trends und entwickelt strategische Geschäftsfelder. Als „einen überzeugten Innovator und Entrepreneur“ bezeichnete ihn Reza Asghari, Leiter des Lehrstuhls für Entrepreneurship der TU Braunschweig und der Ostfalia-Hochschule, in seiner empathischen Laudatio. Stöbich, der gerührte Gewinner des Abends, bedankte sich unter lautem Beifall mit den Worten: „Eine Auszeichnung, über die ich sehr glücklich bin“. Das waren auch Alexander und Bärbel Heidebroek, Landwirte und Energieversorger, die das Unternehmen Landwind aus dem Kreis Helmstedt führen.

Sie wurden mit dem Sonderpreis „Transformation“ ausgezeichnet, der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wurde. Zu den weiteren Finalisten und innovativen Preisträgern des Unternehmerpreises der Region 38 im Jahr 2018 gehörten außerdem der Helmstedter Aminosäuren-Hersteller Amino sowie die Braunschweiger Werbeagentur Gingco. Die Sponsoren – Nicole Mölling von PWC sowie Henning Rauls von der Kanzlei Göhmann Rechtsanwälte und Notare – überreichten als Gewinn individuell angefertigte Holz-Skulpturen des Braunschweiger Künstler Magnus Klein-Tebbe. Eine hochkarätige, stimmungsvolle und abwechslungsreiche Gala, die im nächsten Jahr fortgesetzt wird. Alle wichtigen Informationen und die Bewerbungsunterlagen als Download erhält man unter www.unternehmerpreis38.de.

neueste Bildergalerien

Auch interessant