Braunschweigs Techniker-Absolventen - Standort38
1. Oktober 2019
Arbeit & Bildung

Braunschweigs Techniker-Absolventen

TEUTLOFF verabschiedete 80 Techniker am Standort Braunschweig

TEUTLOFF verabschiedete 80 Techniker-Absolventen. Bildnachweis: Andreas Rudolph

Die TEUTLOFF Technische Akademie in Braunschweig hat am vergangenen Freitag 80 Techniker-Absolventen in den Bereichen Elektrotechnik und Maschinentechnik ihr Abschlusszeugnis überreicht. Von 82 angemeldeten Technikern schafften 80 ihren Abschluss. 26 der Absolventen schlossen die Techniker-Fortbildung mit einer Einser-Note ab – mit elf Frauen verzeichnete der Jahrgang zudem eine Rekordzahl an Teilnehmerinnen. „Das macht uns wirklich stolz“, so TEUTLOFF-Schulleiterin Andrea Büsing. „Sie haben bewiesen, dass Sie engagiert sind und weiterkommen wollen. Das ist etwas, worauf Unternehmen und vor allem Personaler sehr genau achten“, lobt auch Prof. Dr. Heinz-Rainer Hoffmann, Geschäftsführer der TEUTLOFF, die Techniker.

Roman Matz, ein Teilnehmer aus Helmstedt, schloss den Staatlich geprüften Techniker Elektrotechnik Industrial Engineering mit der Note 1,0 und somit einer historischen Bestnote ab. Büsing zeigte sich beeindruckt über das hervorragende Ergebnis: „In meiner gesamten, bisherigen Zeit an der TEUTLOFF habe ich das noch nicht erlebt.“ Blumen gab es bei der Zeugnisübergabe letztendlich nicht nur für die Teilnehmer: Eine Klasse überreichte Büsing als Dankeschön für die gute und aufmerksame Betreuung einen Blumenstrauß.

Roman Matz schloss den Techniker mit Bestnote (1,0) ab. Bildnachweis: Andreas Rudolph

Auch interessant