• Home
  • > >
  • „Die Lösung liegt immer in den Menschen selbst“

„Die Lösung liegt immer in den Menschen selbst“

Carolin Goßen, Beraterin und Fernseh-Jobcoach, im Interview

Carolin Goßen, Beraterin und Fernseh-Jobcoach. Foto: Carolin Goßen

Carolin Goßen, Beraterin und Fernseh-Jobcoach. Foto: Carolin Goßen

Frau Goßen, auf Ihrer Internetseite findet man zwei Zitate. Eines von Marc Twain: „Es gibt zwei wichtige Tage in deinem Leben. Der, an dem Du geboren wirst und der, an dem Du begreifst warum“ und das andere von Walt Disney: „Wenn Du etwas träumen kannst, kannst Du es auch verwirklichen“. Was bedeuten diese?

Diese Zitate sind für mich u. a. elementare Bausteine für ein sinnerfülltes Leben. In dem Zitat von Marc Twain steckt für mich die Botschaft, dass, wenn ein Mensch sein „warum“ gefunden hat und diesem folgt, er ein erfülltes Leben lebt. Mein persönliches „warum“ ist z. B. „Von Menschen – für Menschen – mit Menschen“. Das bedeutet, dass ich so viele Menschen wie möglich dabei unterstützen möchte, ein sinnerfülltes Leben zu führen. Sowohl beruflich als auch privat. Denn wie Götz Werner es so schön gesagt hat: „Arbeitszeit ist Lebenszeit“, um noch ein weiteres Zitat in den Raum zu werfen.

Und das Zitat von Walt Disney?

Das wiederum bedeutet für mich, dass jeder Mensch alles schaffen kann. Die Herausforderung hierfür liegt meist in unserer individuellen Persönlichkeitsstruktur. Jeder Mensch bringt aus der prägenden Kindheit verschiedene positive sowie limitierende Glaubenssätze mit, die täglich das individuelle Leben beeinflussen, ohne dass wir es bewusst merken. Die limitierenden Glaubenssätze sorgen dafür, dass wir uns oft ein Leben lang in denselben „Mustern“ bewegen, ohne uns darüber bewusst zu sein, dass wir dies jederzeit ändern könnten. An dieser Stelle kommt das Zitat von Walt Disney ins Spiel. Da wir diese Prägungen jederzeit „umprogrammieren“ können, ist es wichtig, seine eigenen limitierenden Glaubenssätze aufzudecken und diese dann zu ersetzen.

Sie sind Beraterin und Coach. Was macht einen guten Coach aus?

Im Bereich Persönlichkeitsentwicklung ist ein guter Coach jemand, der Menschen dabei begleitet, sich selbst besser kennen- und verstehen zu lernen. Im Grunde weiß jeder Mensch, im tiefsten Inneren, ganz genau, was für ihn das Richtige ist. Es wurde meist nur verschüttet und muss wieder freigelegt werden, aber die Lösung liegt immer in den Menschen selbst. Daher ist ein guter Coach für mich jemand, der es schafft, die Menschen dabei zu begleiten, ihre eigenen Lösungen zu finden.

Was sind die wichtigsten Botschaften die Sie Menschen vermitteln?

Meine Hauptbotschaft geht im Grunde schon aus meinem Firmennamen „Talentpunktmensch“ hervor. Bei mir ist die Botschaft immer, dass jeder Mensch mindestens ein, meist jedoch sogar mehrere Talente hat. Für ein wirklich sinnerfülltes Leben ist es notwendig, die Menschen ihren natürlichen Talenten entsprechend einzusetzen. Sozusagen „artgerecht“, wie ich es gerne bezeichne. Im privaten Coaching ist das etwas einfacher als in der Wirtschaft. Die Menschen kommen ja gezielt zu mir, weil sie sich persönlich entwickeln und ihr Leben planen wollen.

Die Referentin

Sie ist Beraterin, Vortragsrednerin und wurde als Fernseh-Jobcoach deutschlandweit bekannt. Seit 2011 begleitet Carolin Goßen Menschen und Unternehmen dabei, die natürlichen Talente und Stärken eines jeden Einzelnen zu entdecken, zu entwickeln und sinnvoll einzusetzen. Ihre Schwerpunkte liegen dabei vor allem in den Bereichen Persönlichkeits-, Personal- und Teamentwicklung. Durch ihr Studium (International Business and Management) und die parallel dazu ausgeübte Tätigkeit der Geschäftsführerin eines gehobenen Gastronomiebetriebes, lernte Goßen bereits in jungen Jahren viel über den permanenten Spagat zwischen mitarbeiterorientierter Führung und den harten Zahlen, Daten und Fakten. Eine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und vielfältige Zertifizierungen und Weiterbildungen im Bereich Persönlichkeitsentwicklung stehen für ihre Passion und Expertise, wenn es darum geht, Menschen zu entwickeln.

Der Vortrag

In ihrem Vortrag „Talent? Habe ich nicht! – Doch! Finden Sie es raus!“ will Carolin Goßen Impulse für neue Denkansätze geben, Alltagsprozesse und Strukturen aufbrechen und hinterfragen. Ein Vortrag, der die Hörer fordern, aufrütteln, zum Nachdenken anregen und gleichzeitig motivieren soll. Es ist Zeit sich auf sich selbst zu besinnen und das „Unternehmen – Leben“ aktiv zu gestalten.
www.talentpunktmensch.de

Carolin Goßen

Talent? Habe ich nicht! – Doch! Finden Sie es raus! Mittwoch, 13. März 2019, 19 Uhr im Forum Medienhaus

^