Geburtstagsgeld für einen guten Zweck - Standort38
30. Oktober 2019
Engagement

Geburtstagsgeld für einen guten Zweck

Mitarbeiter der fme AG spenden ihr Geburtstagsgeld an Kindertrauergruppe Patronus

Scheckübergabe bei der fme AG in Braunschweig (v.l.): Martina Collet (fme AG), Stephanie Szielasko-Heide & Claudia Lohn (Kindertrauergruppe Patronus). Foto: fme AG

Jeder Mitarbeiter der fme AG bekommt zu seinem Geburtstag ein Präsent, das auf Wunsch in eine Spende umgewandelt werden kann. Zu Beginn eines jeden Jahres dürfen die Mitarbeiter Vorschläge einreichen, wohin die Spende gehen soll. In diesem Jahr geht die Spende an die Kindertrauergruppe Patronus des Trauerbeistand e.V. Diese gehört dem Trauerbeistand e.V. aus Braunschweig an. Jeden zweiten Freitag betreuen 49 Mitarbeiter bis zu zehn Gruppen mit Kindern im Alter von fünf bis 16 Jahren, damit sie sich über ihren Verlust austauschen und sich gegenseitig Trost spenden können.

„Jedes Kind sollte unbeschwert heranwachsen, ohne einen Trauerfall bewältigen zu müssen. Leider ist dies nicht jedem Kind vergönnt. Dass es ehrenamtliche Organisationen gibt, die diese Kinder in so schwierigen Situationen professionell zu unterstützen, sollte unterstützt werden. Deshalb freuen wir uns dieses Jahr unsere Spende an die Trauergruppe Patronus zu übergeben“, sagt Dirk Bode, CEO der fme AG.

Buchgeschenk „E-Mails gegen die Traurigkeit“ der Kindertrauergruppe Patronus an die fme AG. Foto: fme AG

Auch interessant