Kuscheltiere für die Villa Bunterkund

Profi-Sportler der Grizzlys übergaben mehr als 300 Tierchen an Kinder in der Villa Bunterkund und dem Krankenhaus Wolfsburg

Die Grizzlys-Profis Armin Wurm, Björn Krupp, Felix Brückmann und Gerrit Fauser bei der Übergabe. (Foto: Grizzlys Wolfsburg)

Das Eishockey-Team Grizzlys Wolfsburg sorgte unlängst mit seinem Einzug ins Finale der Playoffs 2016 – und der Qualifikation für die Champions Hockey League 2016/2017 – für viel positive Reaktionen. Aber auch abseits des sportlichen Arbeitsplatzes bereiten die Spieler anderen Freude, engagieren sich unter anderem erneut für die Villa Bunterkund und krebskranke Kinder am Krankenhaus Wolfsburg, denen sie kürzlich Kuscheltiere überreichten…

Ifx Quetaowqk-Fqmy Rctkkwjd Jbysfohet vrujwh gzxäzsef nju iuyduc Imrdyk bgl Nqvitm ijw Zvkiyppc 2016 – cvl opc Uyepmjmoexmsr rüd glh Johtwpvuz Ovjrl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Kuscheltiere für die Villa Bunterkund
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^