28. September 2020
Engagement

LupoLeo Awards

Jugendkomitee der United Kids Foundation wählt „Persönlichkeit des Jahres“

Das Jugendkomitee des LupoLeo-Awards (v.l.n.r.): Amelie, Sarah, Carlotta, Emely, Mette-Luise, Lara, Niklas, Simon und Neele. Finnagan, Nickolas, Philip und Greta waren per Video-Konferenz live zugeschaltet. Foto: Volksbank BraWo.

Anlässlich seines 15. Geburtstags verleiht das Kindernetzwerk United Kids Foundation zum ersten Mal die LupoLeo Awards. Dabei zeichnet das Netzwerk der Volksbank BraWo gemeinnützige Projekte im Kinder- und Jugendbereich mit insgesamt 100.000 Euro aus.

Am 26. September wählten 13 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet in der Braunschweiger Volksbank BraWo-Hauptstelle die „Persönlichkeit des Jahres“. Der Sieger in der Kategorie wird am 21. November im Braunschweiger Staatstheater geehrt. Und auch in der Hauptkategorie „Projekt-Award“ hatten die Jugendlichen Mitspracherecht. Sie wählte ihre zehn Favoriten aus Projekten, die Jugendliche unterstützen und sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben einsetzen. Im nächsten Schritt bestimmt die LupoLeo-Jury, die sich unter anderem aus Uschi Glas, Felix Neureuther und Eckart von Hirschhausen zusammensetzt, die drei Preisträger.

„Wir freuen uns, dass wir so ein tolles Team haben. Alle Mitglieder des LupoLeo Jugendkomitees sind sehr sozial engagiert und setzen sich in ihrem Umfeld für das Wohl von Kindern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt ein. Sie haben heute ihre Arbeit großartig gemacht und dabei ihre Entscheidungen mit sehr viel Tiefe, Engagement und Verantwortung getroffen“, betont Monika Schmidt, Geschäftsführerin des EngagementZentrums in Braunschweig und Organisatorin der Jugendkomitee-Sitzung.

Auch interessant