Engel, Eis & Emotionen

Veranstaltungstipps für Dezember 2018

Foto: Matthias Leitzke

Foto: Matthias Leitzke

Event: Traumhafte Winterwelt

Die Lagune der Autostadt verwandelt sich wieder in eine große, glitzernde Winterwelt. Auf der weiten Eisfläche inmitten des Parks können sich die Besucher sportlich betätigen, die Winterwelt bei einem Spaziergang erkunden und auf der Fläche unter dem Dach des Porsche Pavillons mehrmals am Tag internationalen Eistänzern bei ihren Shows zugucken. Auf einer 1.100 Quadratmetern großen Schneefläche können Kinder im Schnee spielen und Schlittenfahren.
Termin: Bis 6. Januar 2019
Ort: Autostadt Wolfsburg
Internet: www.autostadt.de

Markt: Braunschweiger Weihnachtsmarkt

Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / b² werbung && design
Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / b² werbung && design

Seit über 500 Jahren verzaubert der Braunschweiger Weihnachtsmarkt rund um Rathaus, Burg und Dom mit einem reichhaltigen Angebot und gemütlichen Ambiente. Handgefertigter Christbaumschmuck, kunstvolle Kerzen oder kreativ gestaltete Töpferwaren treffen auf kulinarische Spezialitäten wie Braunschweiger Mumme, Braunkohl, Glühwein und gebrannte Mandeln an rund 150 Ständen. Außerdem musizieren regionale Chöre und Orchester.
Termin: Bis 29. Dezember 2018
Ort: Rathaus, Burg und Dom
Internet: www.braunschweig.de

Ausstellung: Revolution. Abdankung. Schloss.

Foto: Schlossmuseum Braunschweig
Foto: Schlossmuseum Braunschweig

Ernst August Herzog von Braunschweig und Lüneburg war der erste Monarch, der am 8. November 1918 auf seinen Thron verzichtete – und die Regierung in die Hände des Arbeiter- und Soldatenrates legte. Die Novemberrevolution vor 100 Jahren brachte Braunschweig und Deutschland die Demokratie – und das Wahlrecht für Arbeiter, Handwerker und Frauen. Diese Ausstellung spürt dieser Zeit des Umbruchs nach.
Termin: Bis 25. Oktober 2019
Ort: Schlossmuseum Braunschweig
Internet: www.schlossmuseum- braunschweig.de

Musik: Black Gospel Angels

Foto: Black Gospel Angels
Foto: Black Gospel Angels

Wenn sie einen ihrer zu Herzen gehenden Songs anstimmen, ist Gänsehaut garantiert. Die von den beiden Stars Rose Watson und Queen Yahna angeführten Black Gospel Angels bilden einen der besten Gospel-Chöre der Welt. Seit Jahren begeistern sie ein Millionenpublikum und sogar Ex-US-Präsident Barrack Obama und dessen Familie sollen zu ihren Fans gehören. Zu hören sind unter anderem weltbekannte Songs wie „Oh Happy Day“, „Kumbayah“ oder „Whole World In His Hand“.
Termin: 30. Dezember 2018, 18 Uhr
Ort: Katharinenkirche Braunschweig
Internet: www.konzertkasse.de

Comedy: Emmi & Willnowsky

Foto: Paul Schimweg
Foto: Paul Schimweg

Eines der erfolgreichsten deutschen Comedy-Duos begeht mit seiner neuen Show das dritte „Verflixte siebte Jahr“! Seit nunmehr 21 Jahren zelebrieren Emmi & Willnowsky die monströseste Hassliebe seit Paul McCartney und Heather Mills und feiern damit ihre „Opal-Hochzeit“. Neben musikalischen Ohrwürmern von Peter Alexander und Ralph Siegel kann man die ursprüngliche Version von Disneys „Beauty and the Beast“ und Willnowskys zeitkritischen „Klimawandel-Rap“ erleben.
Termin: 20. und 21. Dezember 2018
Ort: Hallenbad Wolfsburg
Internet: www.hallenbad.de

Ausstellung: Oliver Laric, Jasmin Werner

Foto: Kunstverein Braunschweig
Foto: Kunstverein Braunschweig

Die Gestalt im digitalen Zeitalter untersucht Oliver Laric in seiner Ausstellung „Jahr des Hundes“. Dabei motiviert die Auflösung von Grenzen und Kategorien sein Denken ebenso wie seine künstlerische Praxis. Fragen zu Original und Kopie oder zeitliche Fixierungen weichen einem Fluss aus Bildern, die zwischen Zwei- und Dreidimensionalität, digitaler Fotografie und Malerei kreisen. Jasmin Werner zeigt dagegen Skulpturen und Architekturmodelle – modifizierte Förderbänder und Rolltreppen.
Termin: 8. Dezember 2018 bis 17. Februar 2019
Ort: Kunstverein Braunschweig
Internet: www.kunstverein-bs.de

^