Alternativer Antrieb für Elektroflugzeuge - Standort38
15. Mai 2020
Forschung & Technologie

Alternativer Antrieb für Elektroflugzeuge

Ostfalia forscht an intelligenter Mikrogasturbine

Mikrogasturbine. Foto: Ostfalia.

Der Ingenieur Prof. Dr. Robin Vanhaelst forscht am Institut für Fahrzeugbau Wolfsburg an einer Mikrogasturbine als Range Extender. Die Turbine soll für den Antrieb von Elektroflugzeugen dienen. Im Vergleich zu Elektrofahrzeugen, stellt die Entwicklung von Elektroflugzeugen höhere Ansprüche an deren Antrieb.

Dies liegt zum einen daran, dass keine kurzfristigen Ladevorgänge im Betrieb möglich sind und, dass alleine beim Startvorgang größere Leistungen benötigt werden. „Bei Flugzeugen spielt das Abfluggewicht eine wesentlich größere Rolle als bei einem Straßenfahrzeug. Eine beliebig große Batterie kann somit nicht einfach in das Flugzeug eingebaut werden, damit eine ausreichende Kapazität für eine größere Reichweite zur Verfügung steht“, sagt der Wissenschaftler Vanhaelst.

Auch interessant