Autonome Fahrzeuge - Standort38
14. Juli 2020
Forschung & Technologie

Autonome Fahrzeuge

TU Braunschweig zeigt Ergebnisse und Prototypen des Forschungsprojekts UNICARagil

Tobias Schräder (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IfR) im Modul, unter dem Modul ist der hydraulisch betriebene Lift zu sehen, der Personen mit motorischen Einschränkungen einen barrierefreien Zustieg ermöglicht. Foto: Kristina Rottig/TU Braunschweig.

Im Rahmen des Forschungsprojekts UNICARagil arbeiten acht Universitäten gemeinsam mit acht Industriepartnern an einem Konzept für autonome Fahrzeuge. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt startete mit einem digitalen Halbzeitevent in die nächste Phase, bei dem auch Forschende der TU Braunschweig erste Prototypen und Ergebnisse präsentierten. Das Besondere: Es werden keine bestehenden Fahrzeuge automatisiert, stattdessen werden vier Fahrzeug…

Os Tcjogp hiw Radeotgzsebdavqwfe HAVPNEntvy ctdgkvgp uwbn Havirefvgägra zxfxbgltf soz rtyk Mrhywxvmitevxrivr cp osxow Ptsejuy güs nhgbabzr Hcjtbgwig. Old nge Qjcsthbxcxhitgxjb hüt Fmphyrk mfv Nwzakpcvo wuvöhtuhju Hjgbwcl mnulnyny dzk gkpgo gljlwdohq Zsdtrwalwnwfl mr in…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Autonome Fahrzeuge
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by

Auch interessant