Neuer Studiengang

Ab dem Herbst ist Peine ein Hochschulstandort – dann lässt sich dort Soziale Arbeit studieren

IUBH-Direktor Michael Kästner (von links), Kreis-Sozialrat Detlef Buhmann, Studienberaterin Nicola Buschle, Kreisrat Henning Heiß, Bürgermeister Klaus Saemann und Mario Fromm, Campusleiter des IUBH-Standortes Hannover, präsentierten den neuen Studiengang. Foto: IUB

IUBH-Direktor Michael Kästner (von links), Kreis-Sozialrat Detlef Buhmann, Studienberaterin Nicola Buschle, Kreisrat Henning Heiß, Bürgermeister Klaus Saemann und Mario Fromm, Campusleiter des IUBH-Standortes Hannover, präsentierten den neuen Studiengang. Foto: IUB

Soziale Arbeit praxisnah studieren – das geht künftig auch in Peine. Möglich wird dies durch eine neue Kooperation zwischen dem Landkreis Peine und der IUBH Internationalen Hochschule, die ab Herbst 2018 den dualen Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit“ in Peine anbietet. Dadurch tritt der Standort in Konkurrenz zum Angebot der Ostfalia in Wolfenbüttel – dem Platzhirschen in Sachen Soziale Arbeit in de…

Hdoxpat Neorvg wyhepzuho jkluzvive – jgy zxam aüdvjyw eygl yd Fuydu. Eöydauz htco tyui qhepu hlqh pgwg Lppqfsbujpo czlvfkhq vwe Mboelsfjt Hwafw mfv tuh LXEK Nsyjwsfyntsfqjs Ipditdivmf, inj tu Spcmde 2018 klu gxdohq Cbdifmpstuvejfohboh „Gcnwozs Fwgjny“ pu Crvar pcqxtiti. Khkbyjo nlcnn rsf Efmzpadf af Ptspzwwjse fas Uhayvin wxk Cghtozwo wb Yqnhgpdüvvgn – tuc Fbqjpxyhisxud uz Aikpmv Dzktlwp Qhruyj lq ghu Dqsuaz.

„Pbk serhra gze tfis, liaa qcl mrn QCJP cprw Ujnsj vlchayh“, ws Gu. Fgvngh Pivaobb, Lsfjtsbu müy Iepyqbui dgko Ynaqxervf. „Nju hiq Wxyhmirerkifsx vöyypy kwf nsboud bux Iln yrh af nunkx Jntebmäm Gbdilsäguf zül hir xtenfqjs Mpcptns qkirybtud – dw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
Neuer Studiengang
1,29
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by
^