12. Juni 2019
Impulse

Schimmel Pianos gründet Tochtergesellschaft in China

Die Vertriebsgesellschaft in China ist ein wichtiger Meilenstein in der Erschließung des chinesischen Markts

Die Eröffnungsfeier der Vertriebsgesellschaft Schimmel Pianos Co. China Ltd. Foto: Schimmel Pianofortefabrik GmbH

Das Braunschweiger Traditionsunternehmen Schimmel Pianos gründete Ende Mai eine Vertriebsgesellschaft in Guangzhou, Guangdong, um den chinesischen Markt zu betreuen. Der Vertrieb und die Vermarktung aller Schimmel Produktserien, die Weiterbildung von Technikern und der After-Sales-Service in China wird künftig von der Tochterfirma Schimmel Pianos China wahrgenommen.

„Zweck der Vertriebsgesellschaft ist die Zentrierung und der Ausbau unserer Aktivitäten auf dem für uns wachsenden Markt in China. Das Händlernetz in China soll so intensiver unterstützt werden“, so Lothar Kiesche, Leiter des Marketings und Vertriebs von Schimmel Pianos in Braunschweig. Mit der Gründung der Tochtergesellschaft möchte sich das Unternehmen stärker als Hersteller von „Made In Germany“ Qualitätsinstrumenten positionieren.

Auch interessant