21. März 2022
Impulse

Sonnenenergie als Partner für die Biogasanlage

Avacon Nature nimmt 98-MWh-Photovoltaikanlage in Betrieb

Bei der Inbetriebnahme waren Steyerbergs Bürgermeister Marcus Meyer (von links), Fabian Eller, Projektleiter, Christa Rieger, Leiterin Vertrieb Erneuerbare Energien bei der Avacon Natur und Technik- und Kommunalvorstand Dr. Stephan Tenge vor Ort. Foto: Avacon

Für die Gemeinde Steyerberg im Landkreis Nienburg/Weser hat Avacon Nature eine Photovoltaikanlage mit 98 Mwh-Leistung in Betrieb genommen. Wie das Unternehmen berichtet, ist es bisher die größte Anlage, die direkt für die Eigenverstromung eines Kunden realisiert wurde.

Mit der Gemeinde verbindet Avacon bereits seit einigen Jahren eine Partnerschaft. Unter anderem wurden in ihr die ersten Smart Meter installiert. Seit 2007 gibt es eine örtliche Biogasanlage, deren Strombedarf nun zum Teil durch die neue PV-Anlage gedeckt werden soll. Insgesamt könnten damit 21,5 Tonnen CO2 pro Jahr gespart werden. Damit die Anlage auch ihr volles Potential entfalten und möglichst effizient betrieben werden könnte, wurden extra Flächen im Gewerbegebiet angekauft. Technik- und Kommunalvorstand Dr. Stephan Tenge: „Die Gemeinde hat immer wieder bewiesen, dass ein Wandel beim Thema Energieversorgung möglich und machbar ist. Die neue PV-Anlage hier in Steyerberg zeigt, dass über Erneuerbare Energien nicht nur geredet wird, sondern sie auch gemacht werden, ganz aktiv.“

Auch interessant