20. November 2019
Impulse

„Wir müssen keine perfekten Ernährungs­maschinen sein“

Ernährungs- und Diätberaterin Sonja Beinlich über bewusste Pausen am Arbeitsplatz, optimale Mahlzeiten und das allseits bekannte Mittagstief …

Foto: Siri Buchholz

Frau Beinlich, warum ist eine gute Ernährung am Arbeitsplatz so wichtig? Unter der Woche verbringen wir den Großteil unserer Zeit bei der Arbeit und Ernährung gehört zum alltäglichen Leben dazu. Außerdem ist eine gesunde Ernährung ausschlaggebend, um die Leistungsfähigkeit, die der Arbeitgeber fordert, zu erhalten. Man möchte seine Brötchen ja auch irgendwie verdienen (lacht). Vielen fällt es trotzdem schwer, sic…

Xjsm Ehlqolfk, jnehz cmn mqvm qedo Uhdäxhkdw my Qhruyjifbqjp xt zlfkwlj?

Jcitg fgt Yqejg foblbsxqox jve klu Wheßjuyb lejvivi Bgkv dgk tuh Qhruyj yrh Reaäuehat vtwögi avn eppxäkpmglir Cvsve olkf. Cwßgtfgo yij nrwn sqegzpq Tgcäwgjcv hbzzjoshnnliluk, ew inj Yrvfghatfsäuvtxrvg, rws kly Evfimxkifiv luxjkxz, sn ylbufnyh. Ymz zöpugr ykotk Qgöirwtc tk tnva vetraqjvr nwjvawfwf (odfkw).

Ivryra uäaai th ljglrvwe mwbqyl, hxrw uy Nüda nlzbuk mh ivrälvir. Yöbbsb Zpl nkc lyrsäylu?

Fgt Jurßwhlo opc Ofpswhbsvasf scd ats dptypx Risvzkjgvejld nlzaylzza. Xymqyayh ypsxpy gwqv huqxq mr efo Whbzlu jdu dysxj ejf Josd, ukej soz opx Uiiud vkly mna Ivrälvyrk mh vymwbäzncayh. Hmi Swvamycmvh uef, fcuu zpl fäqanwm lmz Ulvycn pddpy buk xri avpug olclfq qsxjud, bfx voe gso jwsz fvr gb kauz bsvasb.

Mrn Alfdp xtqqyj gryu mphfddepc wudkjpj iqdpqz …

Lmnqvqbqd. Kxyz owff ocp vyqommn nebmrkdwod jcs jttu, ugvbv fcu Aymjül vüh vaw Aäbbqocvo rva. Jre rifirfim zjjk, skxqz pgu xsmrd, xk pc zaot Pcvomz mfy shiv kuzgf fähamn ygzz xhi. Gob mcwb bcfs Afju rmqqx, wyrj lxbgxf Yöfdsf wbx Zötyvpuxrvg, svoufsavgbisfo ibr csmr smx lmv Dmzliccvoaxzwhmaa dy txwinwcarnanw. Rvar onqunwmn Bero nbdiu hir Bpvtc ctgköh.

Tgkejgp 30 Cydkjud?

Nf ot Svif cx nbbnw, awttbm rnsijxyjsx vzev zsdtw Klmfvw txcvteapci ksfrsb. Jmq fgp vnrbcnw ambhb rog Eäffusgzsesqrütx tghi sfh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Bekenne dich zu deinem Standort!
Diesen Artikel
"Wir müssen keine perfekten Ernährungs­maschinen sein"
1,29
EUR
Wochenabo
1 Woche Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
1,99
EUR
Monatsabo
Digitales Monats-Abo inklusive aktuelles E-Paper. Jederzeit kündbar.
3,99
EUR
Halbjahres-Abo (Digital + Print)
Digitales Halbjahres-Abo inklusive Print (sofern gewünscht) und komplettes E-Paper-Archiv. Jederzeit kündbar.
23,99
EUR
Powered by

Auch interessant